Die Liebe in den Zeiten der Cholera

by Gabriel García Márquez | Literature & Fiction |
ISBN: 342311360x Global Overview for this book
Registered by RoseOfDarkness of Baruth/Mark, Brandenburg Germany on 6/24/2011
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by RoseOfDarkness from Baruth/Mark, Brandenburg Germany on Friday, June 24, 2011
"1001 Bücher, die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist"

Nobelprize 1982

García Márquez widmet sich in diesem Roman ganz der Liebe und orientiert sich dabei teilweise autobiographisch am Leben seiner Eltern.
Er beschreibt die prickelnde jugendliche Liebe ohne Zukunft, die verbotenen Liebe zweier Kinder unterschiedlichen Standes. Er beschreibt die Liebe, die im Laufe der Zeit in einer Vernunftehe entflammen kann und zu vielen glücklichen gemeinsamen Ehejahren voller Sicherheit führen kann. Er beschreibt die rein sexuelle Liebe, das Bed-Hopping am Ende des 19. Jahrhunderts im Rahmen des Fin de Siècle, das für den Moment über alle Ängste und Sehnsüchte hinwegtäuscht. Und zuletzt zeigt Márquez, dass auch im hohen Alter noch geliebt wird.
Man spürt die Hitze Kolumbiens, das staubige vergangene Jahrhundert mit all seinen kriegerischen Aktivitäten, der aufkeimenden Industrialisierung und der breiten Gesellschaftsschere, dem Drang der Menschen, sich zu emanzipieren.
Ein anschaulich geschriebener Roman mit einem immer aktuellen Thema, die Liebe. Die einzelnen Situationen des Buches werden in literarisch kunstvollen Übergängen von den verschiedenen Romanfiguren beleuchtet. Teilweise ein wenig langatmig, aber auf jeden Fall lesenswert.

Released 12 yrs ago (9/12/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Brandenburg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Lieber Finder - auf ein Wort:
Wenn du dich bei Bookcrossing anmelden willst, kann es passieren, dass du sehr schnell Freundschaftsanfragen und/oder "Begrüßungsmails" von anderen Bookcrossern bekommst. Diese Funktionen laufen rein über die Internetseite als "personal message" - deine e-mail-Adresse kann niemand sehen!
Du kannst diese Funktionen gleich nach deiner Anmeldung abschalten, wenn du "Profil bearbeiten" anklickst und dort deine Einstellungen nach eigenem Beliebem vornimmst.
Bei Fragen zu Bookcrossing kannst du dich gerne (durch personal message) an mich wenden.

Es ist aber auch ganz einfach nur einen anonymen Eintrag zu machen.

Einfach den Button

„Nein danke, ich möchte lieber völlig anonym bleiben“

anklicken.
Der versteckt sich unter den 3 Feldern Twitter/Goodreads/Facebook.

Die deutschsprachigen Bookcrosser tauschen sich übrigens in einem öffentlichen Forum aus, in dem jeder Interessierte auch unregistriert mitlesen kann:
Forum
Forum Austria
Außerdem empfehle ich Dir bei Fragen die Supportseite
Supportseite

Welcome to BookCrossing. Thanks for taking the time to visit the site. Please make a journal entry to let me know that you have found this book, you may do this anonymously or you may join. There is no charge to join this site, if you are like myself from time to time you may donate to help support Bookcrossing; but it is not mandatory. If you are new to BookCrossing and choose to join, please indicate that you were referred by RoseOfDarkness. Membership is free and your name and e-mail address is not shared with anyone else and it will never be sold. BookCrossing is a a world-wide group of people who love books and wish to share them with others.
Please enjoy this book, if it is not your genre pass it along to someone else or wild release it.
In this way we promote literacy and at the same time we can watch our book continue on
it's journey.

"Kindness is a language which the deaf can hear and the blind can read."
Mark Twain



Journal Entry 3 by anyanka78 at Geesthacht, Schleswig-Holstein Germany on Sunday, September 18, 2011
Habe das Buch gestern aus der Packstation befreit. Vielen Dank fürs Schicken!
---------------
31.10.2015

Ich habe heute mal meinen MTBR durchgesehen und beschlossen, ein paar Bücher ungelesen weiterziehen zu lassen, damit sie nicht weiter ungelesen bei mir "rumdümpeln". Mal sehen, wohin der Weg dieses führen wird.

Released 8 yrs ago (3/7/2016 UTC) at Gemeindehaus Christuskirche in Geesthacht, Schleswig-Holstein Germany

WILD RELEASE NOTES:

Lieber Finder,

stell Dir vor, die ganze Welt wäre eine einzige große Bibliothek... Genau das ist die Idee, die hinter BookCrossing steckt, diesem weltweiten Forum zum kostenlosen Lesen, Tauschen und Freilassen von Büchern. Die Bücher sollen nicht nur einem, sondern ganz vielen Menschen Freude bringen:

Die Mitglieder von BookCrossing registrieren daher Bücher auf der Webseite www.bookcrossing.com. Jedes Buch bekommt eine eigene BCID (BookCrossing IDent number), anhand derer man seinen Weg nachvollziehen kann. Dann werden die Bücher freigelassen. Man legt sie in ein Ärztewartezimmer, lässt sie "versehentlich" auf einer Parkbank liegen oder gibt sie an Freunde oder Bekannte weiter. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Der Finder eines Buches tippt die BCID auf der Webseite ein und kann in einem Journal angeben, wo er das Buch gefunden hat und seine Meinung dazu kundtun. Dann kann er es behalten, weitergeben oder wieder freilassen.

Dazu muss der Finder sich nicht etwa registrieren, er kann dabei völlig anonym bleiben – andererseits ist natürlich jeder neue BookCrosser* ein großer Gewinn für die Gemeinschaft!

Und jetzt viel Freude mit dem Buch!
anyanka78



*Wenn du dich bei BookCrossing anmelden willst, kann es passieren, dass du Freundschaftsanfragen und/oder "Begrüßungsmails" von anderen BookCrossern bekommst. Diese Funktionen laufen rein über die Internetseite als "private message" - deine E-Mail-Adresse kann niemand sehen! Du kannst diese Funktionen gleich nach deiner Anmeldung abschalten, wenn du "Profil bearbeiten" anklickst und dort deine Einstellungen nach eigenem Gusto vornimmst.

Bei Fragen zu BookCrossing kannst du dich gerne (mit einer „private message“) an mich wenden.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.