Der Triumph der Geraldine Gull

by Joan Clark | Literature & Fiction | This book has not been rated.
ISBN: 3293201466 Global Overview for this book
Registered by wingNestiwing of Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on 6/30/2009
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by wingNestiwing from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, June 30, 2009
Zu diesem Buch
Eine junge, rothaarige Kunstlehrerin kommt in ein Indianerdorf an der
Hudson Bay, um den Kindern in den Sommermonaten Zeichenunter-
richt zu geben. Aber sie ist nicht allen willkommen: Eine Einwohnerin
schlägt sie zur Begrüßung mit aller Kraft ins Gesicht. Die Brille fliegt
in den Dreck. Nach und nach lernt Willa Coyle das Leben im kanadi-
schen Norden kennen: Das ganze Dorf liegt zu tief, ist ständig von
Hochwassern bedroht und scheint schon jetzt in Apathie zu versinken.
Geraldine Gull, die Indianerin, wild und abweisend wie der Norden, die
Frau, von der Willa am ersten Tag geohrfeigt wurde, zeigt ihr schließ-
lich in zwei Mappen das Lebenswerk eines der größten indianischen
Maler. Wie kommt sie dazu? Welche Rätsel liegen über ihrer Vergan-
genheit? Was hat sie vor? Als das Hochwasser kommt und das Dorf
versinkt, ist sie es schließlich, die mit ihrer Vision den Bann bricht.

Wunderschön episch, abwechselnd aus der Sicht der Indianer und der
Weißen, erzählt die mehrfach mit Literaturpreisen ausgezeichnete kana-
dische Autorin Joan Clark die Geschichte einer kleinen Gruppe von
Menschen in wilder Landschaft. Auch von schwelendem Rassismus und
zer Möglichkeit und Unmöglichkeit dieser Menschen, zueinanderzu-
kommen, erzählt sie. Und wird dabei nie belehrend. Genau deshalb und
weil sie nicht ins Sentimentale abrutscht, ist dieses Buch wunderbar
gelungen.« Facts

•Als das Dorf im Hochwasser zu versinken droht, ist es Geraldine, die
wie eine rasende, archaische Göttin mit ihrer Vision von einer neuen
Siedlung in den Bergen die Einheimischen aus ihrer Apathie reißt — und
ümit als unübersehbare Gestalt auf der literarischen Landkarte Kanadas
einen ersten Platz einnehmen wird.« Spiegel Extra

Die Autorin
:i_- Clark wurde 1934 in Liverpool, Nova Scotia, geboren, studierte
Theaterwissenschaften und lebt heute in Neufundland. Ihren Mann,
etuen Ingenieur, begleitete sie durch ganz Kanada an seine Arbeitsorte
_- 2 verarbeitete diese Erfahrungen in ihren Werken. Sie ist Autorin von
^rjhs Tu^erndbüchem und zwei Romanen.





Journal Entry 2 by wingNestiwing at S-Bahn Station Oetkerpark in Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, September 18, 2009

Released 14 yrs ago (9/18/2009 UTC) at S-Bahn Station Oetkerpark in Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Auf dem Bahnsteig.

Mußte mich doch mal wieder erleichtern;
von Büchern selbstverständlich.

! Forward ! In ALL directions !

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.