Nicht ohne meine Tochter

by Betty Mahmoody | Biographies & Memoirs | This book has not been rated.
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingLilo37feewing of -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on 5/16/2024
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilo37feewing from -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on Thursday, May 16, 2024
Auf Amazon heißt es:
Im Sommer 1984 fliegt Betty Mahmoody zusammen mit ihrer kleinen Tochter und ihrem persischen Ehemann zu einem zweiwöchigen Ferienaufenthalt in den Iran. Bereits nach kurzer Zeit muß sie feststellen, daß ihr Mann sich immer mehr verändert. Er schlägt sie und das Kind und sperrt sie ein. Der Urlaub wird auf unbestimmte Zeit verlängert, und bald gibt es keine Hoffnung mehr für Betty auf eine Rückkehr in die USA - es sei denn, sie ließe ihre Tochter zurück. Es gelingt ihr, Kontakt zur Schweizer Botschaft aufzunehmen; dort rät man ihr, das Land ohne ihre Tochter zu verlassen. Das aber will sie unter keinen Umständen ...

Und noch was dazu (Amazon- Kundenrezension):

Auf den Punkt gebracht: Eine Unverschämtheit gegenüber Persern bzw. Iranern. So läßt sich dass Buch wohl am besten zusammen fassen.
Das Buch bekommt 1 Punkt:
4 Punkte, weil es sich sehr spannend lesen läßt und die interessante Geschichte des traurigen Schicksals einer Frau beschreibt.
1 Punkt (mit Gewichtung mal 100) weil diese Frau leider nicht in der Lage ist zu unterscheiden zwischen Persern/Iranern und DEN Iranern. Es ist charakterlos von DEN Iranern zu sprechen, denn es ist in Wahrheit DIE iranische Familie, die sie erlebt hat und nicht die Mehrheit des Volkes. Sie war eingesperrt in und von DIESER Familie, wieso maßt sie sich an das Buch so zu schreiben, als sei das Buch ein Irantypisches Phänomen? Das ist es nicht, es ist ein familiäres Problem, dass leider überall auf der Welt existiert. Es gibt es in jeder Stadt in Deutschland Frauenhäuser - aber es sind nicht DIE Deutschen!

Journal Entry 2 by wingOBCZKelheimwing at Kelheim, Bayern Germany on Wednesday, May 22, 2024
Das Buch ist in der OBCZ Kelheim zu finden.

Released 1 mo ago (6/13/2024 UTC) at Uni-Zentralbibliothek, Unteres Foyer (OBCZ) in Regensburg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Liebe Finderin, lieber Finder,
wenn wir Bookcrosser Bücher freilassen, dann tun wir das, um anderen eine Freude zu machen! Hoffentlich hast du dich auch gefreut! Aber wir tun es auch, um unser Hobby, das Bookcrossing, bekannter zu machen.
Das Allerschönste am Bookcrossing ist, wenn eine Finderin/ ein Finder einen Eintrag zu dem Buch macht: Wo das Buch gefunden wurde, wie es gefallen hat und wie die Reise des Buches jetzt weitergeht.
Du kannst dabei völlig anonym bleiben und musst dich nicht anmelden. Natürlich freuen wir uns über jede Neuanmeldung und du musst keine Bedenken haben, denn man bekommt nach der Anmeldung weder Spam noch Werbung, auch die Daten werden nicht weiter gegeben!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.