Drifter

Registered by wingLaborfeewing of Braunschweig, Niedersachsen Germany on 10/24/2023
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingLaborfeewing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Tuesday, October 24, 2023
Klappentext:

Wenzel und Killer sind Freunde seit Ewigkeiten und stehen mitten im Leben, Killer als PR-Chef einer großen Firma, Wenzel betreut die Social-Media-Kanäle eines TV-Senders. Doch alles ändert sich, als Vica in ihr Leben tritt: eine Frau in goldenem Kleid, meist begleitet von zwei treuen Adjutanten und einem riesigen Zottelhund. Mit jeder Begegnung ploppen neue Fragen auf: Woher weiß sie so viel über Wenzel und Killer? Wieso besitzt sie ein Exemplar des neuen Buchs von Drifter, einer ominösen Schriftstellerfigur, obwohl es überhaupt noch nicht auf dem Markt ist? Und wo hat ihr Hund das Tanzen gelernt? Als Vica schließlich auch noch den Wohnblock ihrer Kindheit in Beschlag nimmt, gerät die Welt der beiden Freunde ins Wanken. Virtuos, ja geradezu fantastisch erzählt Ulrike Sterblich von zwei Freunden, deren Wirklichkeit sich zunehmend verschiebt.

Journal Entry 2 by wingLaborfeewing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Tuesday, October 24, 2023
Was für ein Buch! Lustig, pointiert, super geschrieben. Es erzählt eine eigentlich völlig absurde Geschichte ohne weiteren Sinn und Verstand... völlig phantastische Begebenheiten reihen sich aneinander, und ab und an wußte ich gar nicht mehr, warum ich das eigentlich lesen möchte. Trotzdem blieb es immer irgendwie spannend. Wieder mal so ein Buch, dass a) gerne in eins verschlungen und b) dessen Ende ich gerne so weit wie möglich hinausgezögert hätte.

Die Geschichte selbst ist etwas absurd, vermittelt aber das warme Gefühl, dass alles gut wird, wenn wir es nur schaffen voneinander zu lernen und gemeinschaftlich mit der Schwarmintelligenz arbeiten. Dann sind sogar manchmal kleine (oder große?) Wunder möglich. Friendship rules.

Das Buch arbeitet irgendwie mit Triggern, besteht eigentlich nur daraus. Ich habe selten beim Lesen eines Romanes soviel nachgeschlagen... die Namen kamen mir oft "von irgendwoher" bekannt vor (und ich hatte recht) Gibt es das wirklich? Wo kommt das jetzt wieder her? Jeder kann sich in der Geschichte wiederfinden. Ich habe mich während des Lesens an einiges aus meiner Vergangenheit erinnert gefühlt.

Was mich nun interessieren würde: was triggert euch bei dem Buch? Ich habe den Verdacht, dass die Autorin mir hier zeigen will, dass jeder Leser sich mit eigenen Erinnerungen selbst während des Lesens seine eigenen Schwerpunkte sucht. Einer findet Romatik, einer Sozialkritik, wieder ein anderer liest einfach nur das Märchen. Habt Ihr dieselbe Geschichte gelesen, wie ich? Meine Sammlung der Stichpunkte: (verdeckt):
Mich haben getriggert:
Malabene - gute Unterwelt, Jezebel - die Unbedeutende

Heurtebise - Orpheus (in der Unterwelt) (Film, 1950, Jean Cocteau) - https://de.wikipedia.org/wiki/Orpheus_(Film)

Drifter / Bukowski - fahriger Gewohnheitstrinker https://www.spiegel.de/kultur/kino/bukowski-film-factotum-des-saeufers-schoene-seele-a-389248.html (Bukowski? Sah mich am Ende bestätigt)

Free Cell - Yeah, Stundenlang gespielt! Inzwischen lieber Spider mit zwei Blättern ;O)

MifeP - https://de.wikipedia.org/wiki/Fliegendes_Spaghettimonster - Das fliegende Spaghettimonster, Schwarmintelligenz

Hundeherz - https://literatourismus.net/2012/07/michail-bulgakow-hundeherz/ (Bello/Bellow/Schwonder)

Fungi Pad - https://hermann.bio/

Sterblich - Yeah, Titanic!, und supatopcheckerbunny - https://web.archive.org/web/20210619205226/http://www.supatopcheckerbunny.de/


Vielleicht geht das ja auch einfach nur mir so, weil ich auch im 6. Stock eines 8-stöckigen Hauses mit 95 anderen ebenso bunten Mitmietern wohne wie Wenzel und Killer. Hausflurparty zum Nikolaus ist geplant...

Journal Entry 3 by wingLaborfeewing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, October 26, 2023
Das Buch wird zum Bookring, da es noch einige Leute auf ihrer Wunschliste haben. Anmeldung lief über diesen Faden im Forum.

Teilnehmerliste:
- Booklover-IGB
- bspageturner
- Sate981
- 5kiana7
- merkur007
-

Journal Entry 4 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Wednesday, November 8, 2023
Vielen Dank für das Ringangebot, das Zusenden und die nette Karte. Mein aktuelles Buch möchte ich heute beendene, sodass ich bald starten kann.
Ob mich dasselbe triggert oder ob ich das Buch mit ganz anderen Augen lese.

Journal Entry 5 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Sunday, November 12, 2023
Laborfee, ich stimme dir zu. Dies ist ein Buch, das so viel gleichzeitig erzählt, dass jede Leserin und jeder Leser den Text durch eigene Wahrnehmung anders versteht und aufnimmt. Mir ging es ähnlich wie dir, den genauen Grund, warum ich mich dem Sog des Buches nicht entziehen konnte, habe ich nicht verstanden. Es ist eine teilweise wirre Geschichte, die durch erzählende Abschweifungen nicht klarer wird. Es passierte mir, dass am Ende einer Abschweifung der Bogen zum Ausgangspunkt geschlossen wurde und ich zurückblättern musste. Wo sind wir gerade und warum?

Dennoch ein tolles Buch, eben weil es auf vielen Ebenen spielt. Es tauchen so viele Begriffe und Bilder auf, die triggern (um den Begriff aufzgreifen) und Assoziationen und Erinnerungen wecken. Und noch mehr Bilder, die ich nicht einordnen kann und bestimmt auch ganz viele Bilder, die ich gar nicht als solche wahrgenommen habe.
Kann mir bitte jemand den Fuchs erklären?

Für mich ist dieses Buch in erster Linie Gesellschafts- und Medienkritik. Beides ist eng verknüpft durch Wenzels Arbeit. Kritisch hinterfragt wird auch die Abhängigkeit von Technologie.
Dann wiederum geht es darum, dass sich Menschen verändern und wie wir damit umgehen. Bzw wie die sich verändernden Menschen damit umgehen, dass die Menschen in ihrem engsten Umfeld nicht die gleichen Veränderungen durchmachen. Hält eine Freundschaft das aus? Schlussendlich las ich auch die Message, dass man offen auf andere zugehen und Hilfe oder einfach nur freundliche Anteilnahme anbieten sollte, wo immer man kann. Kleine Gesten machen oft viel aus.
Einen weiteren Aspekt verstecke ich wegen Spoilergefahr.

Meine Assoziationen waren die folgenden:

Vica - Da denke ich doch gleich an Hexen und den Wicca Kult.

Malabene - böse und gleichzeitig gut?

Jezebel - Figuren aus der Bibel

Free Cell spielen, um den Kopf frei zu bekommen bzw. seine Gedanken zu ordnen - Kenne ich, auch mit anderen "einfachen" Spielen ("einfach" gemeint im Gegensatz zu komplex aufgebauten Spielewelten)

Der Stänkerer in der Fernsehshow, der mal ein Buch geschrieben hat und inzwischen nur noch die Pöbler aufwiegeln will. - Das ist doch Richard David Precht, oder?

Elektra - griechische Mythologie

Die Begegnung mit Drifter ist für mich das traurige Entthronen eines Idols. Das Erkennen, dass jemand, den man für toll gehalten hat, auch nur eine arme Socke ist und nichts besonderes.

Journal Entry 6 by wingBooklover-IGBwing at per Post, A Bookring -- Controlled Releases on Tuesday, November 14, 2023

Released 3 mos ago (11/14/2023 UTC) at per Post, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Weiter geht die Reise und ich bin neugierig, wie andere das Buch lesen und erleben.

Journal Entry 7 by wingbspageturnerwing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Saturday, November 18, 2023
Heute hier gut angekommen.

FreeCell das habe ich auch gespielt, damals...und ich bin noch heute kein Gamer.
Wer viel liest hat da ja keine Zeit für.

Journal Entry 8 by wingbspageturnerwing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Monday, November 27, 2023

Released 2 mos ago (11/28/2023 UTC) at Braunschweig, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist nun weiter.

Viel Spaß !!!

Journal Entry 9 by wingSate981wing at Minden, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, December 1, 2023
Das Buch ist heute wohlbehalten angekommen!Ich bin gespannt,wie es ist!

Journal Entry 10 by wingSate981wing at Minden, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, December 6, 2023
Ziemlich irre was da erzählt wird und stellenweise,kam es mir vor wie eine Jagd nach Glück!Sicherlich findet man sich in einigen Passagen des Buches wieder,das ist auch so gewollt, würde ich meinen.Triggern tut nicht!

Journal Entry 11 by wingSate981wing at Bookring, .---controlled release---. Switzerland on Tuesday, December 12, 2023

Released 2 mos ago (12/12/2023 UTC) at Bookring, .---controlled release---. Switzerland

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Lieber Finder viel Spaß mit dem Buch.Du hast ein freies Buch gefunden.Gib meine BCID Nummer auf www.bookcrossing.com ein und schreibe einen Journaleintrag,wo Du das Buch gefunden hast und wie es dir gefallen hat und oder was aus ihm geworden ist.Dadurch können die Menschen vorher, lesen was aus dem Buch geworden ist.

"Dieser Ort ist ein Rätsel.Ein Heiligtum.Jedes Buch,das du siehst,jeder Band hat eine Seele.Die Seele dessen,der es geschrieben hat,und die Seele derer,die es gelesen und gelebt und von ihm geträumt haben.Immer wenn ein Buch den Besitzer wechselt,immer wenn jemand den Blick über seine Seiten gleiten lässt,wächst sein Geist,und es wird stärker.Die Bücher,an die sich niemand mehr erinnert,die mit der Zeit verloren gingen,leben an diesem Ort für immer weiter und warten darauf,einen neuen Leser,einen neuen Geist in die Hände zu fallen..."

Zitat aus dem Roman "Das Spiel des Engels"von Carlos Ruiz Zafon








Journal Entry 12 by wing5kiana7wing at Buchs, Aargau Switzerland on Thursday, January 25, 2024
angekommen. danke !
klingen ja irgendwie schräg, diese kommentare. bin total gespannt aufs lesen. muss damit aber noch etwas warten - zuerst beschäftige ich mich noch mit der pilz-welt (merlin sheldrake).

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.