Haben oder Sein

by Erich Fromm | Philosophy |
ISBN: 3423300485 Global Overview for this book
Registered by wingLilo37feewing of -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on 4/2/2023
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingLilo37feewing from -- Irgendwo in Bayern, Bayern Germany on Sunday, April 2, 2023
Haben oder Sein (engl. To Have or to Be?) ist ein populäres gesellschaftskritisches Werk des Sozialpsychologen Erich Fromm aus dem Jahr 1976. Es zählt mit Die Kunst des Liebens aus dem Jahr 1956 zu seinen bekanntesten Werken, erschien ebenfalls zuerst als Band in der US-amerikanischen Buchserie World Perspectives und wurde dann in zahlreiche Sprachen übersetzt. Das Buch war schon kurz nach seinem Erscheinen ein internationaler Bestseller und traf mit seiner Konsumkritik den Nerv der damaligen 68er-Generation, für die das Buch, so einige Kritiker, zum Kultbuch geworden ist.

Fromm skizziert in „Haben oder Sein“ eine Analyse der westlichen Gesellschaft, die aus seiner Sicht zunehmend vom Streben nach Besitz, vom fassadenhaften, markt- und konsumorientierten „Haben“ dominiert wird. Dem stellt er die Geisteshaltung des seelischen „Seins“ gegenüber, eine Haltung, in der Besitztümer keine Rolle spielen, und beruft sich auf zahlreiche philosophische und religiöse Ansätze, die diese Haltung befürworten, darunter Buddha, Jesus und Meister Eckhart. Das gesellschaftskritische Buch zählt zu den Ansätzen der philosophischen Anthropologie; Fromm skizziert im letzten Teil des Buches, wie die Gesellschaft die Geisteshaltung des Habens zugunsten einer Haltung des Seins überwinden könnte. (Wikipedia)

Journal Entry 2 by wingfederseewing at Offenburg, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, April 11, 2023
Das Buch ist heute wohlbehalten angekommen. Vielen Dank für diese Wunschlistenerfüllung, liebe Lilo37fee!

***

Ja, wenn man dem JE nicht gleich schreibt ...
Weiß nur noch, der Text hat mich sehr beeindruckt und er hat auch nach fünfzig Jahren nichts von seiner Aktualität verloren. Fromms Ansatz wurzelt im spirituell-religiösen Bereich und reicht daher weit über eine bloße Gesellschafts- und Konsumkritik hinaus. Haben oder Sein ist eine existentielle Ausrichtung und daher vor allem zunächst von jedem Einzelnen für sich zu beantworten.
Seine Schlussfolgerungen und "Lösungsansätze" auf der gesellschaftlichen Ebene kann ich daher nicht nachvollziehen. Fünfzig Jahre später erscheinen mir zudem politisch-wissenschaftliche Gremien und Institutionen, wie er sie vorschlägt, nicht mehr vertrauenswürdig.

Journal Entry 3 by wingfederseewing at Offenburg, Baden-Württemberg Germany on Monday, May 27, 2024

Released 3 wks ago (5/27/2024 UTC) at Offenburg, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

reist in der Überraschungsbuchkette für H-O weiter. Kann mir gut vorstellen, dass der Autor Dein Interesse findet und wünsche Dir viel Freude mit dem kleinen Bücherpaket! :-))

Journal Entry 4 by wingkrimtangowing at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Wednesday, May 29, 2024
Das Buch erreichte mich heute im Doppelpack. Ich bin neugierig auf beide Bücher.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.