Neujahr

by Juli Zeh | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3641221234 Global Overview for this book
Registered by wingOBCZ-LeseStoffwing of Braunschweig, Niedersachsen Germany on 11/3/2022
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingOBCZ-LeseStoffwing from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, November 3, 2022
Vielen Dank für die Buchspende in meiner OBCZ-Lesestoff.
Leider habe ich soviele Bücher im Schrank, dass ich dieses Buch schweren Herzens direkt weiterreisen lasse.

Da ich gerne erfahren möchte, wie dir das Buch gefallen hat und wie es nun weiterreist, freue ich mich über eine Nachricht, die du hier hinterlassen kannst.

Rückentext:
Lanzarote, am Neujahrsmorgen: Henning sitzt auf dem Fahrrad und will den Steilaufstieg nach Femés bezwingen. Seine Ausrüstung ist miserabel, das Rad zu schwer, Proviant nicht vorhanden. Während er gegen Wind und Steigung kämpft, lässt er seine Lebenssituation Revue passieren. Eigentlich ist alles in bester Ordnung. Er hat zwei gesunde Kinder und einen passablen Job. Mit seiner Frau Theresa praktiziert er ein modernes, aufgeklärtes Familienmodell, bei dem sich die Eheleute in gleichem Maße um die Familie kümmern. Aber Henning geht es schlecht. Er lebt in einem Zustand permanenter Überforderung. Familienernährer, Ehemann, Vater – in keiner Rolle findet er sich wieder. Seit Geburt seiner Tochter leidet er unter Angstzuständen und Panikattacken, die ihn regelmäßig heimsuchen wie ein Dämon. Als Henning schließlich völlig erschöpft den Pass erreicht, trifft ihn die Erkenntnis wie ein Schlag: Er war als Kind schon einmal hier in Femés. Damals hatte sich etwas Schreckliches zugetragen - etwas so Schreckliches, dass er es bis heute verdrängt hat, weggesperrt irgendwo in den Tiefen seines Wesens. Jetzt aber stürzen die Erinnerungen auf ihn ein, und er begreift: Was seinerzeit geschah, verfolgt ihn bis heute.

Taschenbuch, ca. 192 Seiten
8. Auflage, 2008

Journal Entry 2 by wingOBCZ-LeseStoffwing at OBCZ-LeseStoff in Braunschweig, Niedersachsen Germany on Friday, November 4, 2022

Released 1 yr ago (11/5/2022 UTC) at OBCZ-LeseStoff in Braunschweig, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Lieber Finder,

vielen Dank für Deinen Eintrag und viel Spaß mit dem Buch und vielleicht auch bei Bookcrossing.

Fragen rund um Bookcrossing werden zum Beispiel hier beantwortet:
Willkommen für die Neuen.

Das deutschsprachige Forum findest Du hier.

Journal Entry 3 by wingbiggibiestwing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Tuesday, December 13, 2022
Da ich das Buch mittlerweile in einer anderen Ausgabe habe, hier aber später eine Rezension schreiben möchte, ist dies ein Platzhalter. Das Buch bleibt aber da, wo es derzeit ist.

Kurzrezension Januar 2023
Das Buch jat mich regelrecht gepackt - im ersten Teil leidet man mit Henning mit, wie er sich am Neujahrsmorgen auf Lanzarote mit seinem Fahrrad den steilen Berg hinauf quält, ddie Gedanken die ihm durch den Kopf gehen zu seiner aktuellen Lebenssituation.
Später dann die Rückblende in die frühkindliche Vergangenheit - auch hier wurde mitgelitten, allerdings an manchen Punkten etwas zu weit ausgeholt - kürzer wäre hier dann doch mehr gewesen.

Der Schluß ist für mich eigentlich kein Schluß, auch wenn Henning sich mit seiner Vergangenheit aussöhnt. Es bleiben viele Fragen offen.

Die Darstellung der Charaktere ist der Autorin sehr gut gelungen - man kann sich sowohl die Personen als auch die Situationen bildlich vorstellen.

Journal Entry 4 by Snopy1811 at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Wednesday, February 1, 2023
Danke biggibiest für dieses tolle Buch!!!
Ich habe es gestern Abend angefangen zu lesen und konnte nicht mehr aufhören, bis ich es durchgelesen hatte. DAS ist mir schon lange nicht mehr passiert.

Juli Zeh hat eine wunderbare Sprache und Sichtweise. Sie stellt in diesem Buch sowohl die Erwachsenen als auch die Kinder so treffend dar, dass es mich teilweise atemlos gemacht hat.

Deiner Inhaltsbeschreibung kann ich nichts hinzufügen. Und auch ich verstehe das Ende nicht. Das tut meiner Begeisterung für diesen Roman aber keinen Abbruch, ist nur ein kleiner Wehmutstropfen. Ich hab es halt gern einfach. Wer weiß, was jetzt aus Henning und Luna wird.

Absolute Leseempfehlung.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.