Der Wald

by Günter Kunert | Outdoors & Nature |
ISBN: 3922294642 Global Overview for this book
Registered by wing-JeanLi-wing of Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on 9/16/2022
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wing-JeanLi-wing from Halle (Saale), Sachsen-Anhalt Germany on Friday, September 16, 2022
Günter Kunert beschreibt in seinem Essay die mythische Bedeutung des Waldes, der in allen Kulturen verehrt wurde. Das Wachstum, die Fruchtbarkeit, das Unverständliche und Geheimnisvolle der Ur-Wälder verkörperte das weibliche Prinzip. Erst mit dem Einsetzen der Forstwirtschaft verlor er seine Mystik und wurde zum Wirtschaftsfaktor. Mit der Pflege und Hege wurde dem Wald in den "Baumschulen" alles Geheimnisvolle, Rätselhafte, Göttliche und Grausige ausgetrieben. Aber warum sollte es ihm anders ergehen als anderen Naturbereichen? Die sich ausbreitenden naturwissenschaftlichen Kenntnisse, die ökonomiebedingte Vernunft eröffnete nicht allein neue Ausbeutungsmethoden der Natur, sie reduzierte sie gleichzeitig auf ihren kommerziellen Nutzen und überließ ihren metaphysischen Gehalt den Dichtern.

Das Buch reist zur Gewinnerin der Monatsverlosung im September zum Thema Wald, Wälder, Bäume. Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 3 by wingfederseewing at Offenburg, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, September 21, 2022
ich glaub', ich hab' gewonnen!!!
Und tolle Gewinnbücher gibt es gleich im Dreierpack!!! 🤩 Vielen Dank dafür!
Die nächste Naturexkursion ist gesichert! 😃

***

Ein wunderschöner Bildband mit einem Originalbeitrag von Günter Kunert und Texten weiterer Autoren. In vielen Beiträgen geht es um den beschworenen Mythos des "Deutschen Waldes" und der Realität der wirtschaftlichen Ausbeutung als degradierter Wirtschaftsforst.
Das Buch erschien 1985, auf dem Höhepunkt der öffentlichen Debatte um das Waldsterben. Damals wurden rasch politische Massnahmen ergriffen: der SO₂-Ausstoss wurde reduziert, der Katalysator eingeführt, seitdem erscheinen jährlich regelmäßig sog. "Waldzustandsberichte". Es entstand ein breites öffentliches Bewusstsein für Umweltthemen, das bis heute anhält.
Angesichts der massiven Klimaveränderungen, die wir heute erleben, wirken viele der schönen Bilder auf mich geradezu museal. Und auch den Harz, wie Heinrich Heine ihn erlebte, gibt es heute nicht mehr. Wie mag es in Lakandonien dem mexikanischen Regenwald ergehen?
Persönlich erlebe ich das Thema seit damals intensiv mit, habe mich in diesem Zusammenhang auch sehr für das 7000 Eichen-Projekt von Joseph Beuys begeistert, was bis heute anhält.
Stadtverwaldung statt Stadtverwaltung!


Journal Entry 4 by wingfederseewing at Offenburg, Baden-Württemberg Germany on Sunday, September 24, 2023

Released 5 mos ago (9/24/2023 UTC) at Offenburg, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

der FLORA-Beitrag zum Gewinn der Themenverlosung "Flora + Fauna".

Herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit den Büchern!

Journal Entry 5 by wingBudlejawing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, September 27, 2023
Mein Gewinnbuch zur Themenverlosung Flora + Fauna
dies begleitet den Doppelpack 🤗

Vielen lieben Dank

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.