Die Fliederinsel

by Sylvia Lott | Women's Fiction | This book has not been rated.
ISBN: 3734103355 Global Overview for this book
Registered by wingIkopikowing of Hesel, Niedersachsen Germany on 5/23/2018
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by wingIkopikowing from Hesel, Niedersachsen Germany on Wednesday, May 23, 2018
Sie mussten fliehen, um ihr Leben zu retten. Doch das Kostbarste ließen sie zurück ...

In ihrem Ferienhäuschen auf der idyllischen dänischen Insel Fünen entdeckt die Urlauberin Celia ein wunderschönes Fliedergemälde, das seit Jahrzehnten als verschollen galt. Ihre Vermieterin ist beim Anblick des Bildes tief bewegt und erzählt Celia die Geschichte ihrer Mutter, der jüdischen Malerin Ruth Liebermann.

Im Jahr 1938: Das frisch verheiratete Paar Ruth und Jakob Liebermann muss aus Berlin fliehen, auf Fünen finden die beiden im ehemaligen Sommerhaus von Ruths Familie Zuflucht. Trotz der schwierigen Situation erleben sie glückliche Jahre, Ruth kann mit ihrer Passion, dem Malen, sogar die Familie ernähren. Als sie erneut zur Flucht gezwungen sind, müssen Ruth und Jakob die folgenschwerste Entscheidung ihres Lebens treffen …

Meine Meinung:
Wären nicht Sylvia Lotts Romane eine Art Pflichtlektüre für mich, hätte ich auch allein des romantischen, maritimen Covers wegen zu diesem Buch gegriffen.

Die Geschichte spielt auf zwei Zeitebenen auf der dänischen Insel Fünen. Celia macht auf Fünen Urlaub. In einer Nische findet sie ein Bild von einem Fliederstrauch und dass dieses anscheinend versteckt war, macht sie neugierig. Ihre Vermieterin ist leicht geschockt ob des Fundes und beginnt, Cella ihre Familiengeschichte zu erzählen, die eng mit diesem Bild in Verbindung steht.

Ruth und Jakob Liebermann sind Juden. 1938 ist abzusehen, was Hitlers Pläne mit den Juden sind. Ruth und Jakob fliehen nach Dänemark, auf die Insel Fünen.

Auch wenn das Geld knapp ist und sie Sorge um ihre Zukunft und ihre Angehörigen haben, verbringen sie dort eine überwiegend schöne Zeit. Ruth beginnt zu malen, besonders wenn der Flieder blüht, und kann das Paar oft nur damit über Wasser halten. Jakob findet als Schriftsteller nur schwer Arbeit. Und immer wieder steckt die Angst vor den Nazis im Nacken.

Schließlich ist Ruth schwanger und trotz aller Sorgen und Ängste sind Ruth und Jakob glücklich mit ihrer Ingrid. Aber der Krieg ist noch nicht zu Ende und wieder steht eine Flucht an …

Sylvia Lott hat mit „Die Fliederinsel“ einen sehr berührenden Roman geschrieben. Die Protagonisten sind sehr glaubhaft und lebhaft skizziert. Besonders die Geschite von Ruth und Jakob wird auf sehr realistische Weise erzählt.

Auch wenn Ruth und Jakob eine schwere Zeit durchleben, schreibt die Autorin in lockerem Ton, sodass ein Wohlgefühlt bleibt.


Ist nun bei meiner Mom.

Journal Entry 2 by wingIkopikowing at Bar Celona in Leer, Niedersachsen Germany on Friday, January 11, 2019

Released 5 yrs ago (1/12/2019 UTC) at Bar Celona in Leer, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Wie schön, du hast ein Buch gefunden! Willkommen bei Bookcrossing.
Wir sind eine nette Gemeinschaft von Buchliebhabern und vielleicht hast du Spaß daran, dich anzuschließen. Bookcrossing ist kostenlos und anonym. Wenn du dich mit einem Nicknamen anmeldest, wird niemals irgendwo deine reale Mailadresse oder dein echter Name veröffentlicht.
Vielleicht erscheint dir Bookcrossing erst verwirrend, aber keine Sorge, es gibt Hilfen. Im deutsprachigen Forum kann man Fragen stellen und viele spannende Aspekte von Bookcrossing kennenlernen.
http://www.bookcrossing.com/forum/14
Prima ist auch diese Hilfeseite
http://www.bookcrossers.de/
Es ist aber natürlich auch möglich, ein gefundenes Buch anonym zu melden.
Viel Spaß beim Büchertauschen und Lesen bei Bookcrossing.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.