Der predigende Hahn: Das literarisch-moralische Nutztier

by Hugo loetscher | Nonfiction |
ISBN: 325722673X Global Overview for this book
Registered by Ottosbooks of Potsdam, Brandenburg Germany on 7/15/2017
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Ottosbooks from Potsdam, Brandenburg Germany on Saturday, July 15, 2017

Nicht nur für seine körperlichen Bedürfnisse nutzt der Mensch die Tiere: ohne die Tiere gäbe es Literatur und Malerei so, wie wir sie kennen, nicht. Man denke nur an Kafka und den Käfer… Mit bewundernswerter Leichtigkeit erzählt Hugo Loetscher aus der wundersamen Welt der vermenschlichten Tiere und ihrer vertierten Schöpfer. Illustriert mit berühmten Tierdarstellungen aus der Kunstgeschichte.
Mehr zum Inhalt
Ein gelehrter Spaziergang. Ungefragt verwendet der Mensch verschiedenste Tiere, um menschliche Eigenschaften und Verhaltensweisen zu veranschaulichen (dummer Esel, schlauer Fuchs, der Elefant im Porzellanladen und so weiter). ›Es mag die Tiere trotz allem mit Stolz erfüllen, dass der Mensch sie braucht, wenn er über sich was aussagt‹, meint Loetscher dazu. Die umfangreiche Palette von angesprochenen Fabeln, Bestiarien und Gedichten sowie der Buchumfang von weit über 300 Seiten zeigen eindrücklich, welch großes Bedürfnis es in vielen Zeiten und Kulturen war, die Tiere zu vermenschlichen. Der Autor spaziert assoziativ und locker durch europäische, altamerikanische, afrikanische und asiatische Mythologien und die neuere Literatur der verschiedenen Erdteile. Dabei behandelt er die Tiere nicht als Objekte, sondern als handelnde Subjekte: ›Dank der Vermenschlichung benahmen sich die Tiere wie vernunftbegabte Wesen, und sei es nur, dass sie zu lügen begannen.‹ Über lange Strecken fasst Hugo Loetscher viele Geschichten zusammen, zitiert ausführlich, tippt dieses oder jenes Thema an und verbindet Stationen und Assoziationen sprachlich glatt und raffiniert.

Released 6 yrs ago (7/16/2017 UTC) at Bücherzelle an der „John Barnett“ in Potsdam, Brandenburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Viel Spaß beim lesen.

Journal Entry 3 by wingPhysalis74wing at Wedding, Berlin Germany on Saturday, August 19, 2017
Habe dieses Buch heute von einem ersten spontanen Besuch an der Bücherzelle an der "John Barnett" mitgenommen. Bin mir nicht ganz sicher ob ich es lesen werde, aber es wird auf jedenfall ordentlich weiter reisen dürfen.

Mich begeistern ja die unterschiedlichsten BC-Labels. Danke Ottobooks, wieder ein neuen BC-Aufkleber und sogar mit QR-Code kennen gelernt. Das Buch macht nun erst einmal in Berlin-Wedding Zwischenstation.




Dies Buch reist mit von Berlin zur Bookcrossing UnConvention 2017 in Dessau-Roßlau und wird dort auf einem der Büchertische freigelassen.

Den nächsten Lesern / Leserinnen viel Spaß beim Lesen und dem Buch eine gute und lange Weiterreise.

Gute Reise!





Willkommen bei BookCrossing / Welcome to BookCrossing!


Liebe/r Finder/in,

bitte mache einen Journaleintrag um mich wissen zu lassen, dass dieses Buch gefunden und das es bei dir ein gutes neues Zuhause gefunden hat. Solltest Du neu bei BookCrossing sein, und Du Lust hast dich hier anzumelden, würde ich mich freuen, wenn Du bei Empfehlungs-Mitglied Physalis74 einträgst (Du kannst natürlich auch ohne dich anzumelden, ganz anomym einen Eintrag über Deinen Fund machen). Ich hoffe Du findest gefallen an dem Buch. Du kannst einen weiteren Eintrag machen, wie es Dir gefallen hat sobald Du es gelesen hast.

Dann, wann immer Du Du bereit bist es weiter zu geben, mache bitte einen Journaleintrag ob Du dieses Buch an eine Dir bekannte Person weitergegeben oder gesendet hast, oder mache ein Freilasseintrag wenn Du es für Jedermann in die „Wildnis“ freigelassen hast. Verfolge die Weitere reise. Du bekommst eine Emailnachricht, wenn dieses Buch wieder gefunden wird und jemand einen Eintrag macht. Alles ist absolut vertraulich (Du bist nur unter deinem Screenname zu sehen, Deine angegebene Emailadresse ist zu keinem Zeitpunkt für andere sichtbar), alles ist kostenlos und absolut Spamfrei!

Möchtest Du mehr erfahren oder Hilfe benötigen schaue einfach im deutschsprachigem Forum vorbei oder besuche die deutsche Support-Site www.bookcrossers.de

Ich hoffe Du kannst Dich auch für BookCrossing begeistern - Viele Grüße Physalis74







Journal Entry 5 by Jurinde at Dessau-Roßlau, Sachsen-Anhalt Germany on Tuesday, October 31, 2017
Das Buch ist bei mir gelandet und legt hier einen Zwischenstopp ein.

Auf dem Weg per Post als Überraschung.

Journal Entry 7 by wingsatay-spiesswing at Hamburg - Osdorf, Hamburg Germany on Thursday, April 5, 2018
Dieses Buch war eins meiner "Blind Dates" von Jurinde's 2. BookXerpting. Klappentext usw. klingen sehr interessant. Bin etwas in Sorge, ob ich dem Buch literarisch gewachsen bin. Aber es bleibt auf alle Fälle erst mal bei mir. :-)

Journal Entry 8 by wingsatay-spiesswing at Hamburg - Osdorf, Hamburg Germany on Sunday, May 5, 2019
Oh je, nein, das Buch ist leider gar nichts für mich. Nach 5 Seiten habe ich schon begonnen zu schielen, ob das in dem Stil so weiter geht. Da das ganz danach aussieht, habe ich mir nur noch ein paar der abgedruckten Bilder angesehen und das Buch dann beiseite gelegt.
Erstaunlich hinten das Verzeichnis der Autoren und Tiere. Wenn man mal sehen will, wo in der Literatur ein bestimmtes Tier eine Rolle spielt, wird man hier sicher fündig.

Journal Entry 9 by RincewindHH at Hamburg - Osdorf, Hamburg Germany on Sunday, June 30, 2019
Anthropomorphismus in der Literatur. Ein schöner Versuch, den ich aber nicht gelungen finde.

Journal Entry 10 by wingsatay-spiesswing at Hamburg - Osdorf, Hamburg Germany on Thursday, May 2, 2024
Zurück in unserem Regal.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.