Zimmer Nr. 10: Der siebte Fall für Erik Winter (Ein Erik-Winter-Krimi, Band 7)

by Åke Edwardson | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3548607616 Global Overview for this book
Registered by weddingring of Schwetzingen, Baden-Württemberg Germany on 7/9/2014
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
6 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by weddingring from Schwetzingen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, July 9, 2014
In einem verrufenen Hotel mitten in Göteborg findet die Polizei eine junge Frau, Paula, – sie wurde erhängt.Wenig später wird auch Paulas Mutter ermordet und für Kommissar Erik Winter rückt ein Indiz in den Mittelpunkt der Ermittlungen: Beide Leichen haben eine weißbemalte Hand. Als er einen Zusammenhang zu einem Verbrechen herstellt, das 20 Jahre zurückliegt, gerät Winter plötzlich selbst in Gefahr.

Journal Entry 2 by weddingring at Schwetzingen, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, July 9, 2014

Released 9 yrs ago (7/9/2014 UTC) at Schwetzingen, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich auf die Reise, um eine Wishlist zu verkürzen. Viel Spaß beim Lesen!

Journal Entry 3 by Märchenbraut at Drensteinfurt, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, July 14, 2014
Heute angekommen! Herzlichen Dank!
Ich war so erstaunt, aber jetzt werde ich endlich mal wieder eine Serie in Angriff nehmen.
Heute werde ich mal die Fälle von Erik Winter sortieren und dann der Reihe nach lesen.
Der Urlaub wird ein Schwedenkrimiurlaub!

---------------------------------------------------------------------
Aus Zeitmangel wurde die Schwedenkrimis als HB gehört, auch diesen Band habe ich gehört und lasse ihn deshalb weiterreisen

Journal Entry 4 by Märchenbraut at Drensteinfurt, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, June 6, 2015

Released 8 yrs ago (6/6/2015 UTC) at Drensteinfurt, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist als Wunschbuch.....

Journal Entry 5 by wingAyandrawing at Drensteinfurt, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, June 7, 2015
Vielen Dank, aber dies habe ich schon.

Journal Entry 6 by wingAyandrawing at Drensteinfurt, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 13, 2016
Dies und noch ein paar andere Bücher habe ich erstmal an den Mann einer Kundin zum Lesen gegeben, anschließend werden sie von mir gelesen.

Journal Entry 7 by wingAyandrawing at Drensteinfurt, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, November 4, 2016

Released 7 yrs ago (11/5/2016 UTC) at Drensteinfurt, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn der Novemberverlosung.

Journal Entry 8 by goldpet at Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, November 10, 2016
Vielen Dank für das Buch. Ich werde zwar ein weilchen brauchen bis ich das Buchlesen werde.

Journal Entry 9 by wingInawing at München, Bayern Germany on Wednesday, February 8, 2017
Ich habe gewonnen!
Vielen Dank für dieses Buch!

Journal Entry 10 by wingInawing at München, Bayern Germany on Thursday, December 7, 2023
Gelesen im Rahmen der Bergabbau-Challenge im Dezember 2023 - Thema: Punkt, Punkt, Komma, Strich

Nein, Erik Winter und ich werden wohl keine Freunde mehr. Schade, denn als ich vor ein paar Jahren Segel aus Stein las, hat mir das so gut gefallen, dass alle weiteren Bände in Folge davon auf meine Wunschliste und dann in mein Regal gewandert sind - und mich alle enttäuscht haben.
Dies war nun einer der besseren Bände der Reihe: Die Handlung war stringent und sehr spannend. Gut gefallen haben mir auch die Rückblenden, die einen jungen Winter zeigen. Und schön fand ich auch die Szenen mit Winters Töchtern, die mich sehr an meine eigenen Kleinen erinnert haben.
Aber: Die ziellosen, depressiven, fast dadaistischen Dialoge nerven, noch mehr die genauso depressiven inneren Monologe, - die wohl eine literarische Tiefe vorspiegeln sollen, die nicht da ist (mehr als, dass man einen Winter in Südschweden nicht aushalten kann, und, dass der Job eines Kriminalpolizisten Sch… ist, war da nicht dahinter.).
Gestört hat mich auch das erratische Vorgehen der Ermittler. Eigentlich konnte ich keinen ihrer Schritte wirklich nachvollziehen, nichts ergab sich logisch aus irgendwelchen vorigen Erkenntnissen.
Das Ende lässt dann auch viel zu viele Fragen offen. Da wird dann ein dramatischer Showdown aufgebaut, nur um ihn mit einem Satz verpuffen zu lassen. Und das tiefere Wieso der Taten bleibt unbeantwortet, ja teilweise sogar das Wie.

Journal Entry 11 by wingInawing at München, Bayern Germany on Monday, February 12, 2024

Released 2 mos ago (2/12/2024 UTC) at München, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Geht als E-N-Buch auf die Reise.

Journal Entry 12 by wingwaltraudschwing at Fritzlar, Hessen Germany on Thursday, February 15, 2024
Vielen Dank für dieses schöne Buch. Allerdings kenne ich es schon, aber das macht nichts, es wird zu gegebener Zeit jemand anderen erfreuen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.