Schach von Wuthenow

by Theodor Fontane | Literature & Fiction |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by longmansworld of Neuruppin, Brandenburg Germany on 5/10/2012
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by longmansworld from Neuruppin, Brandenburg Germany on Thursday, May 10, 2012
In der Novelle um den eitlen und schwachen Rittmeister von Schach hält Theodor Fontane dem preußischen Militär einen Spiegel vor.
Entstehung: 1815 erschoss sich in Berlin Major von Schack, weil er vor seinen Kameraden die geplante Heirat mit einer hässlichen, nicht ebenbürtigen Frau nicht zu rechtfertigen verstand. Fontane verlegte diesen Stoff in die Jahre 1805/06, sodass der Selbstmord eine symbolisch-politische Bedeutung erhält – als Ankündigung des Niedergangs der preußischen Armee durch die napoleonischen Truppen in der Schlacht bei Jena und Auerstedt.
Inhalt: Rittmeister von Schach aus dem elitären Regiment Gendarmes ist ein gern gesehener Gast im Salon der verwitweten Frau von Carayon und ihrer Tochter Victoire. Schach bemüht sich so offensichtlich um die schöne Mutter, dass man von einer bevorstehenden Heirat munkelt. Doch Offiziere, die Schach kennen, sind sich sicher, dass es zu keiner Eheschließung kommen kann, da sich der Rittmeister durch die hässliche Victoire geniert fühle. Schach gilt als ungeheuer eitel; er ist vollkommen abhängig von der Wertschätzung seiner Standesgenossen. Die durch Blatternarben entstellte Victoire beleidigt sein ästhetisches Empfinden. Ihre positiven Eigenschaften wie Charme, Intelligenz und Herzenswärme vermag der auf Äußerlichkeiten Fixierte nicht zu schätzen. Bei einem Ausflug nimmt er nur so lange Victoires Arm, als man sich auf freiem Feld befindet, wechselt aber zur schönen Mutter, als man sich einer besetzten Gartenwirtschaft nähert. Victoire ist gekränkt, durchschaut ihn, kann aber nichts gegen ihre Gefühle tun: Sie hat sich in Schach verliebt. Als dieser bei einer Abendgesellschaft des Prinzen Louis Ferdinand dessen süffisanten Betrachtungen über langweilige ebenmäßige Schönheit und wahre Schönheit im Hässlichen lauscht, ist er zutiefst beeindruckt.
Bei seinem nächsten Besuch im Hause Carayon trifft Schach die erkrankte Victoire allein an. Das leichte Fieber verschönt ihren Teint, die Gedanken des Prinzen sind noch präsent – Schach verführt Victoire, die sich ihm bereitwillig hingibt. Nach diesem Abend meidet Schach Frau von Carayon und ihre Tochter. Victoire gesteht ihrer Mutter jedoch alles, denn sie ist schwanger; Frau von Carayon besteht auf einer Heirat. Als die bevorstehende Verbindung Schachs mit der unschönen Tochter der einst umworbenen Mutter bekannt wird, trifft ihn der Spott seiner Kameraden. Schach flieht auf sein Gut, um sich der Schande zu entziehen. In ihrer Verzweiflung bittet Frau von Carayon den König, auf seinen Offizier einzuwirken. Schach wird nach Potsdam bestellt und Friedrich Wilhelm III. befiehlt ihm die Eheschließung mit Victoire von Carayon. Schach gehorcht und erschießt sich nach der Trauung. Victoire lebt am Ende mit ihrem Kind in Rom, verzeiht Schach und dankt ihm für die empfangene Liebe.

Released 2 mos ago (4/22/2024 UTC) at Bücherschrank Dorfkirche Bechlin in Neuruppin, Brandenburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Zur Eröffnung unseres Bücherschrankes in Bechlin, darf ein Buch von Fontane natürlich nicht fehlen.

Herzlichen Glückwunsch,
Du hast ein Buch auf Reisen gefunden. Ich hoffe, es gefällt Dir.
Es würde mich sehr freuen, wenn du dir kurz Zeit nimmst und einen Journaleintrag machst. Da kannst du gerne Deine Meinung zu dem Buch mitteilen oder einfach nur, wo Du es gefunden hast. Alle, die es bisher gelesen haben wissen dann wie es dem Buch geht und wohin seine Reise schon geführt hat.
Das ganze kannst Du anonym machen und es ist völlig kostenlos für Dich.

Viel Spaß beim Lesen,
wünscht longmansworld

Journal Entry 3 by wingnatur_mwing at Neuruppin, Brandenburg Germany on Friday, June 7, 2024
Heute im Bücherschrank an der Kirche in Bechlin entdeckt und mitgenommen nach Wuthenow.

Das Buch musste einfach mit. Und da ich es schon kenne habe ich einen Schnelldurchlauf gemacht. Vielen Dank für diese fast schon historische Lektüre!

Journal Entry 4 by wingnatur_mwing at Ferienhaus Winnewupp in Wuthenow, Brandenburg Germany on Friday, June 7, 2024

Released 1 wk ago (6/8/2024 UTC) at Ferienhaus Winnewupp in Wuthenow, Brandenburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Herzlichen Glückwunsch, du hast mein Buch auf Reisen gefunden!
Viel Freude mit dem Bücherfund, angenehme Lesestunden und viel Spaß beim Erkunden von Bookcrossing. Ich freue mich über eine Fangmeldung bei BC.

Finden-Lesen-Freilassen


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.