Der Hexer von Salem

by Wolfgang Hohlbein | Horror |
ISBN: 3404131010 Global Overview for this book
Registered by rowlf of Reykjavík, Reykjavík (Höfuðborgar svæðið) Iceland on 10/31/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
9 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by rowlf from Reykjavík, Reykjavík (Höfuðborgar svæðið) Iceland on Sunday, October 31, 2004
Klappentext:
Wir schreiben das Jahr 1883. Vor der Küste Schottlands zerschellt ein Viermaster auf den tückischen Riffen. Nur wenige Menschen überleben die Katastrophe. Unter ihnen ein Mann, der die Schuld an dem Unglück trägt. Ein Mann, der gejagt wird von uralten, finsteren Göttern.
H.P. Lovecraft, einer der Urväter der phantastischen Literatur, schut mit dem Cthulhu-Mythos ein Universum des Grauens, beherrscht von bösen Gottheiten, von lebenden Schatten und Büchern, in denen der Wahnsinn nistet.
Wolfgang Hohlbein, einer der bekanntesten und preisgekrönten Autoren moderner Phantastik, nahm sich mit seiner Reihe DER HEXER des Nachlasses Lovecrafts an und belebt den Cthulhu-Mythos neu.
Dieser Band enthält die ersten acht Abenteuer des Hexers. Eine in sich geschlossene Saga um einen Mann, der es wagt, den GROSSEN ALTEN zu trotzen - und einen schrecklichen Preis dafür bezahlen muß.

Die Hexer-Reihe geht als Bookring auf die Reise!
(selbstverständlich gelten auch Meldungen für einzelne Bücher, aber habt Verständnis das ich die dann nach ganz hinten setze, so daß die anderen alles in der Reihenfolge lesen können, ohne länger warten zu müssen!)

Der Hexer von Salem
0. Auf der Spur des Hexers. Wie der Horror begann (1990)
1. Der Hexer von Salem (1987)
2. Neues vom Hexer von Salem (1988)
3. Der Hexer von Salem III. Der Dagon-Zyklus (1991)
4. Der Hexer von Salem IV. Die Sieben Siegel der Macht (1992)
5. Der Sohn des Hexers (1992)
6. Der Hexer von Salem - Das Labyrinth von London (1996)



1. Mel16 (Bochum) --> gelesen
2. sumber (Hameln) --> gelesen
3. hexeCaitlin (Mönchengladbach) --> gelesen
4. Biochemikerin (Merseburg) --> gelesen
5. scholly (Vaihingen an der Ens) --> gelesen
6.
7. Glotzfrosch (Korntal-Münchingen) --> gelesen
8. MacsBooks (München) --> gelesen
9. grisue (Wien) x da isser jetz
10. honigmiez (Weil im Schönbuch)

zurück zu mir


Journal Entry 2 by rowlf from Reykjavík, Reykjavík (Höfuðborgar svæðið) Iceland on Monday, December 6, 2004
geht heute raus an mel16!

Journal Entry 3 by Mel16 from Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, January 9, 2005
angekommen , mache mich ans lesen :)
echt gut finde ich.
geht heute weiter auf reisen.

Journal Entry 4 by sumber from Ronnenberg, Niedersachsen Germany on Thursday, February 10, 2005
heute angekommen :o)

Journal Entry 5 by sumber from Ronnenberg, Niedersachsen Germany on Sunday, March 6, 2005
so nach mehrmaligen anfangen und dann doch wieder weglegen habe ich den ersten teil durch... und er gefiel mir wunderbar... die geschichte ist gut unterteoilt in verschieden abschnitte und die charaktäre sind klasse ausgearbeite. etwas verwirrend fand ich die tatsache, dass personen auftreten und dann doch nicht die sind, für die sie manh hält. aber ich freu mich schon auf die weiteren teile :o)

Journal Entry 6 by hexeCaitlin from Gaanderen, Gelderland Netherlands on Monday, March 28, 2005
Habe es über die Feiertage verschlungen. Hat mir gut gefallen und geht morgen weiter auf reisen.

Journal Entry 7 by Biochemikerin from Bremen, Bremen Germany on Friday, April 15, 2005
Gerade eben von der Post abgeholt. Ich bin gespannt. :)

Journal Entry 8 by Biochemikerin from Bremen, Bremen Germany on Sunday, April 24, 2005
Bin gerade fertig geworden mit dem lesen, hat mir gut gefallen, auch wenn ich es teilweise doch recht verwirrend fand, freue mich schon auf das dritte Buch. :)

Released 16 yrs ago (4/25/2005 UTC) at Post office in to fellow bookcrosser, By Mail/Post/Courier -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Macht sich auf den Weg zu Scholly.

Journal Entry 10 by Scholly from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Friday, April 29, 2005
Huch, da kommt schon der zweite Band. Da muss ich mich ja dringend mal an den ersten machen...

Journal Entry 11 by Scholly from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Thursday, January 12, 2006
Nachdem dieses Buch jetzt auch schon fast ein dreiviertel Jahr bei mir ruht, macht es sich ungelesen mit "Neues vom Hexer von Salem" auf die Reise. Meine Kollegin hat jetzt den Haushalt ihrer Oma aufgelöst und dabei diese Trilogie gefunden. Die hab ich ihr prompt abgenommen! Ihr werdet also auf kurz oder lang noch meinen Kommentar zu diesen Büchern lesen können, aber damit die nachfolgenden nicht zu lange warten müssen, gehen die "Originale" jetzt wieder auf die Reise.

Journal Entry 12 by Glotzfrosch from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Wednesday, January 18, 2006
Heute angekommen und wesentlich dicker, als ich erwartet habe. Es könnte also nochmal ein bisschen dauern...

Nachtrag vom 4. 3. 2006: Mein erster Eindruck war: einfach nur schlecht. Daran hat sich jetzt, wo ich durch bin, nicht allzu viel geändert: "H. P." hat mit dem echten H. P. Lovecraft genauso viel zu tun wie die Wesen, die Hohlbein beschreibt, mit den "echten" GROSSEN ALTEN und ihren Dienerkreaturen - nämlich nichts.

Diese künstlerische Freiheit könnte man Hohlbein natürlich zugestehen, wenn die Geschichten ansonsten spannend oder in irgendeiner anderen Hinsicht gut wären; das sind sie aber nicht. Bis auf wenige Stellen, wo mich allein Hohlbeins gefälliger Schreibstil bei der Stange gehalten hat, habe ich mich fast das ganze Buch durch gelangweilt. Wer hier die dichte, unheimlich-beklemmende Atmosphäre der Lovecraft-Bücher erwartet, wird definitiv enttäuscht werden.

Ich werde trotzdem mal weiterlesen, in der Hoffnung, dass sich die Geschichte noch verbessert...

Nachtrag vom 13. 3. 2006: Geht weiter zu MacsBooks.

Journal Entry 13 by MacsBooks from München, Bayern Germany on Thursday, March 16, 2006
Vielen Dank für's schicken ist soeben per Post gekommen.

Wird noch eine Weile warten müssen, bis es gelesen wird.

Journal Entry 14 by MacsBooks from München, Bayern Germany on Tuesday, May 9, 2006
Habe mich endlich durchgequält.

Acht Geschichtchen, aber alle nach dem gleichen öden Muster gestrickt: "Unbeteiligte" Personen treffen auf ein übles Monster, das mit den GROSSEN ALTEN zusammenhängt, jemand stirbt oder so und dann wird der Hexer und seine Kumpane in die Story verwickelt.

Ich habe sehr schnell angefangen, quer zu lesen. Mich interessiert jetzt eigentlich nur noch die große Geschichte, nicht die einzelnen Abenteuer...

Geht demnächst weiter an grisue.

Released 15 yrs ago (5/12/2006 UTC) at Postal Release in Postal release, By Mail/Post/Courier -- Controlled Releases

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Ist per Post auf dem Weg zu grisue...

Journal Entry 16 by grisue from not specified, not specified not specified on Thursday, May 18, 2006
Heute per Post angekommen.

Journal Entry 17 by grisue from not specified, not specified not specified on Thursday, September 7, 2006
Stimmt war nach dem Muster: "Monster bringt Unschuldige um und Hexer greift ein". Aber dies war zu erwarten oder? Mir hat das Buch ganz gut gefallen.

Journal Entry 18 by grisue at on Tuesday, February 6, 2007

Released 14 yrs ago (2/6/2007 UTC) at

WILD RELEASE NOTES:

RELEASE NOTES:

Buch reist per Post heim.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.