Salamander

by J. Robert Janes | Literature & Fiction | This book has not been rated.
ISBN: Global Overview for this book
Registered by Raffizack of Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on 10/30/2004
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by Raffizack from Solingen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, October 30, 2004
Die deutsche Besatzung während des zweiten Weltkrieges stellt eine düstere und zwiespältige Zeit in der französischen Geschichte dar. Willkür, Unterdrückung, Gewalt, Mord, Kollaboration und Verrat gehören zum alltäglichen Leben in dieser Zeit. Jean-Louis St.-Cyr hat dieses leidvoll erfahren. Als Oberinspektor der Suréte von seinen Landsleuten automatisch der Kollaboration verdächtigt, wurde seine Familie das Opfer einer Bombe der Résistance. Dabei fühlt sich St.-Cyr eigentlich nur dem Gesetz und dem Gedanken der Gerechtigkeit verpflichtet; unabhängig davon, ob die Ergebnisse seinen Vorgesetzten genehm sind. In „Salamander" bekommt St.-Cyr wieder Gelegenheit dies unter Beweis zu stellen.

Zusammen mit Hermann Kohler, einem deutschen Gestapo-Mann, untersucht St.-Cyr den Brand eines Kinos in Lyon im Jahre 1942, bei dem 183 Menschen den Tod finden. Die Spuren des Verbrechens führen in das Hauptquartier von Klaus Barbie, dem Leiter der Lyoner Gestapo, der später als Schlächter von Lyon einen zweifelhaften Ruhm erlangte. St.-Cyr und Kohler, zwei unterschiedliche Männer, die der zweite Weltkrieg zusammengeführt hat, schleppen den Ballast ihrer Herkunft ständig mit sich herum - sowohl in ihrer persönlichen Beziehung zueinander als auch bei den Ermittlungsarbeiten. Die beiden Polizisten wehren sich gegen ihre Vorgesetzten, die von ihnen keine Aufklärung, sondern die Bestätigung bereits vorab festgelegter Resultate erwarten.

Released 9 yrs ago (8/9/2013 UTC) at OBCZ röst art, Grabenstr. 1-3 in Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Im Regal der OBCZ röst.art freigelassen.

Lieber Finder,

dieses Buch wurde nicht verloren, sondern absichtlich hinterlassen, um gefunden zu werden. Du kannst (musst aber nicht!) es lesen und dann wieder frei lassen, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann.

Das deutschsprachige Forum findest Du hier und die deutsche Support-Seite ist auch sehr hilfreich.

Zweifel bei der Anmeldung? Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim!

Vielen Dank für Deinen Eintrag und viel Spaß mit dem Buch und vielleicht auch bei Bookcrossing!

Raffizack

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.