Der Witwenclub

by Dorothy Cannell | Mystery & Thrillers | This book has not been rated.
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingLesefreundin52wing of Malente, Schleswig-Holstein Germany on 10/6/2022
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
1 journaler for this copy...
Journal Entry 1 by wingLesefreundin52wing from Malente, Schleswig-Holstein Germany on Thursday, October 6, 2022
2 Bücher in einem Band

"Der Witwenclub"

Fortsetzung der Erfolgsstory Die dünne Frau: Ellie Simons gerät an tatkräftige Witwen und erahnt mörderische Machenschaften. Eine opulente Schauerkomödie über das Phänomen Ehe, von der Hochzeit bis zum Grab, gewürzt mit kulinarischen Leckerbissen.

"Wisch und weg"

Welch eine Verkettung unglücklicher Umstände hat dazu geführt, dass die Innenausstatterin Elli Haskell gemeinsam mit ihrer (ehemaligen) Putzfrau Roxie Malloy Privatdetektiv spielen muss - spielen im wahrsten Sinne des Wortes, denn die beiden stochern nicht nur im Leben anderer Leute herum (mit Beauftragung natürlich), sondern sie geben sich auch als Privatdetektivinnen aus - um dann wieder inkognito als Innenarchitektinnen aufzutreten. Zu verwirrend? Mitnichten. Fangen wir von vorne an:

Es begann alles damit, dass Elli Haskell das Arbeitszimmer ihres Mannes umgestaltet hat. Verschwunden waren die alten Möbel und die alte Schreibmaschine, die haben doch gerade noch für eine Kirchenspende getaugt. Darüber ist Ellies Ehemann Ben aber nicht erfreut und es gibt einen handfesten Streit, so dass Elli aus dem Haus flüchtet. Welch Glück, dass ihre Putzfrau ihren Lippenstift bei ihr vergessen hat. Mrs. Malloy ist gerade in der Detektivagentur ihres neuen Arbeitgebers, der verreist ist. Und als der verspätete 6.00 Uhr-Termin auftaucht, Lady Krumley, beschließt Roxie Malloy, dass sie und Ellie diesen Fall lösen werden. Ihre Ladyschaft meint, ein Fluch läge auf der Familie, denn viele ihrer Verwandten haben innerhalb kürzester Zeit das Zeitliche gesegnet. Und all das nur, weil Lady Krumley vor vielen Jahren ein Hausmädchen vor die Tür gesetzt hat, das sie verdächtigt hat, ihre Brosche gestohlen zu haben. Zudem war das Hausmädchen schwanger, böse Zungen behaupten, der Hilfsgärtner sei der Vater, aber auch seine Lordschaft kam in Frage. Nun ist die Brosche wieder aufgetaucht und die Lady will das uneheliche Kind des Hausmädchens finden, um alles wieder gut zu machen und den Fluch zu brechen. Vielleicht wäre noch zu erwähnen, dass die kürzlich verblichenen Verwandten schon ein recht hohes Alter erreicht hatten...




Released 2 mos ago (10/7/2022 UTC) at Bücherschrank in der Friedrichstraße in Malente, Schleswig-Holstein Germany

WILD RELEASE NOTES:

Liebe Finderin, lieber Finder, liebe findende Person,
Willkommen bei Book Crossing!
Dieses Buch wurde freigelassen, um mit den Menschen die Begeisterung an Bookcrossing zu teilen. Schön, dass Sie es mitgenommen und hier einen Eintrag gemacht haben, denn es ist für Bookcrosser:innen immer sehr schön zu erfahren, wo ein Buch nun hin gekommen ist und wie es dem Finder gefällt. Und genau darum geht es bei Bookcrossing: Bücher auf Reisen zu schicken - gerade auch zu Stellen, an denen nicht damit gerechnet wird - und Leseerfahrungen zu teilen.

Schauen Sie doch auch mal ins deutsche Bookcrossing-Forum, in den Begrüßungsfaden für Neulinge oder auf die Hilfeseite. Im Forum werden übrigens auch die monatlichen Treffen angekündigt, bei denen uns neue Bookcrosser:innen immer herzlich wilkommen sind.

Ein Video der Nachrichtenagentur AFP erklärt eigentlich recht gut, worum es bei Bookcrossing geht.

Viel Freude beim Lesen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.