Stern 111

by Lutz Seiler | Literature & Fiction |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by diMaro1912 of Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany on 9/4/2022
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
5 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by diMaro1912 from Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany on Sunday, September 4, 2022
reb092022x

inhalt(amazon)
Zwei Tage nach dem Fall der Mauer verlassen Inge und Walter Bischoff ihr altes Leben – die Wohnung, den Garten, ihre Arbeit und das Land. Ihre Reise führt die beiden Fünfzigjährigen weit hinaus: Über Notaufnahmelager und Durchgangswohnheime folgen sie einem lange gehegten Traum, einem »Lebensgeheimnis«, von dem selbst ihr Sohn Carl nichts weiß. Carl wiederum, der den Auftrag verweigert, das elterliche Erbe zu übernehmen, flieht nach Berlin. Er lebt auf der Straße, bis er in den Kreis des »klugen Rudels« aufgenommen wird, einer Gruppe junger Frauen und Männer, die dunkle Geschäfte, einen Guerillakampf um leerstehende Häuser und die Kellerkneipe Assel betreibt. Im U-Boot der Assel schlingert Carl durch das archaische Chaos der Nachwendezeit, immer in der Hoffnung, Effi wiederzusehen, »die einzige Frau, in die er je verliebt gewesen war«.

Journal Entry 2 by diMaro1912 at Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, September 20, 2022

Released 2 mos ago (9/21/2022 UTC) at Karlsruhe, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

reist nun als ring zur ersten leserin:
https://www.bookcrossing.com/forum/14/584136

1. whitecaj >abgeschickt am 22092022
2. skopeia
3. pyrrhula
4. bspageturner
5. Nancman82

dann wieder zurück zu mir.
viel freude beim lesen.

vielleicht könntet ihr eine kleine rezension machen, mich
würde interessieren wie es euch zugesagt hat.

Journal Entry 3 by whitecaj at Essen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, September 28, 2022
Das Buch ist angekommen, danke fürs Schicken und Bereitstellen. Habe mich gleich drauf gestürzt, und muss sagen, es ist so gar nicht mein Fall.
Immerhin mich durch 200 Seiten gefällt - dann quer gelesen.
Es reist weiter zu skopeia.

Journal Entry 4 by wingskopeiawing at Dresden, Sachsen Germany on Saturday, October 15, 2022
Kam heute morgen mit der Post - liegt ganz oben auf dem TBR-Stapel ... soll noch in den Lesemarathon Oktober gelangen - Vielen Dank für's Weiterschicken
20.10.22
Das Lektüre war - wie zuvor auch Kruso - ein intensives Leseerlebnis. Bildhafte Sprache, verdichtete Szenen, in die ich samt Geräuschen und Gerüchen eintauchte. Dennoch lassen sie dem Leser Interpretationen offen. Dabei bleibt Seiler dicht an der Realität (Orte, Zeiten) - Wendeszenen, die auch nach 30 Jahren nicht abgegriffen sind.

Das Buch wandert jetzt weiter zu pyrrhula.


Journal Entry 5 by wingskopeiawing at Grabow, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Friday, October 21, 2022

Released 1 mo ago (10/21/2022 UTC) at Grabow, Mecklenburg-Vorpommern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

auf zur nächsten Station ...

Journal Entry 6 by wingpyrrhulawing at Krakow am See, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Tuesday, October 25, 2022
Kam eben zusammen mit einem weiteren Ringbuch angereist.
Vielen Dank für die Verpflegung und die Postkarte mit der Berliner Mauer von der Westseite.
Nicht zu vergessen die Zille-Postkarte mit der BC-ID

Journal Entry 7 by wingpyrrhulawing at Krakow am See, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Monday, November 7, 2022
Das Buch hat mich genau wieder in die verrückten Jahre in Ost-Berlin zur Wendezeit katapultiert. Auch wenn ich die "Assel" nicht so genau kannte, war sie mir wie viele der anderen "bewohnten" Häuser ein Begriff. So auch die Rykestrasse und die damals ständige Angst, von rechtem Pöbel überfallen zu werden. Und natürlich das Haus in der Schönhauser Allee direkt neben der Polizei, die Clubs und Lokale ...
Auch der Nebenerzählstrang mit den Eltern ist spannend, beschreibt er doch ganz treffend die Naivität wie Ost und West oft aufeinandertraf.
Gelegentlich war es mir etwas versponnen, ansonsten aber sehr lesenswert - zumindest in meinen Augen.

Zwischendrin hat mich das Papier etwas gestört, es ist recht rauh. Scheint aber sehr dünn zu sein, sonst wären über 500 Seiten nicht in 3 cm unterzubringen.

Journal Entry 8 by wingbspageturnerwing at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Monday, November 14, 2022
Heute hier gut angekommen.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.