Inspektor Takeda und die Toten von Altona

by Henrik Siebold | Mystery & Thrillers |
ISBN: 3746632137 Global Overview for this book
Registered by winginkenwing of Wedding, Berlin Germany on 1/5/2022
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by winginkenwing from Wedding, Berlin Germany on Wednesday, January 5, 2022
Band 1 der Krimireihe.

Inspektor Takeda von der Tokioer Mordkommission nimmt an einem Austauschprogramm teil, landet bei der Mordkommission in Hamburg und wird Claudia Harms als Partner zugeteilt. Der erste Fall sieht ganz nach Selbstmord aus – oder etwa doch nicht?

Ein Japaner in Hamburg, verschiedene Kulturen, verschiedene Arbeitsweisen, und zwei sehr verschiedene Menschen, die nun miteinander auskommen müssen...

Journal Entry 2 by winginkenwing at Wedding, Berlin Germany on Thursday, January 6, 2022

Released 4 mos ago (1/6/2022 UTC) at Wedding, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Der Krimi tritt nun seine Reise nach Hamburg an....

Journal Entry 3 by wingChaosHamburgwing at Hamburg - City, Hamburg Germany on Saturday, January 15, 2022
Danke! Heute kamen VIER Bücher an. Aber das TBR-Regal ist warm und trocken ;)

22.1.22
Hat nicht lange gehalten ;)
Hab es gern gelesen trotz einige Schwächen: Der Autor kennt sich sicher mit Japan und den Menschen dort besser aus als mit Frauen ;)
Es gibt viel Unlogisches in der Ermittlung (wenn sogar MIR das auffällt …).
Und dann noch das schicke Cover: Das Buch spielt in Altona. Kein Fitzel des Buches spielt in der wunderschönen Speicherstadt. Warum ist sie also vorne drauf? Offenbar nur, weil sie so wunderschön ist …
Jedenfalls kann ich berichten, dass in Altona kaum noch jemand meutert, Ikea (im Buch ist von Einkaufszentrum die Rede, das ist Quatsch) hat große Teile des Bereiches östlich vom Altonaer Bahnhof wiederbelebt.

Ich nehme das Buch mit zur BücherButze, vielleicht liest mein Väterchen es auch noch.

Wird irgendwann in der BücherButze freigelassen, je nach Bedarf und Inhalt.

Liebe/r Finderin/Finder,
wenn wir Bookcrosserinnen Bücher (oder Hörbücher) freilassen, dann tun wir das, um anderen eine Freude zu machen! Aber auch, um unser Hobby, das Bookcrossing, bekannter zu machen.
Und das allerschönste am Bookcrossing ist, wenn eine Finderin/ein Finder einen Eintrag zu dem Buch macht: wo das Buch gefunden wurde, wie es der Leserin/dem Leser gefiel und wie die Reise des Buches jetzt weitergeht.

Wir kriegen dann manchmal Gänsehaut vor Freude und erzählen uns gegenseitig von besonders schönen oder lustigen Einträgen.

Die Finderin/der Finder kann dabei völlig anonym bleiben!!

Aber wir freuen uns auch über jede/n die/der sich anmeldet!!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.