Der Zorn des Oktopus

by Dirk Rossmann & Ralf Hoppe | Mystery & Thrillers |
ISBN: 9783785728017 Global Overview for this book
Registered by wingBooklover-IGBwing of Sankt Ingbert, Saarland Germany on 10/20/2021
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingBooklover-IGBwing from Sankt Ingbert, Saarland Germany on Wednesday, October 20, 2021
Klappentext:
Das Jahr 2029, die Klimakatastrophe ist da, und die Menschheit kämpft ums Überleben. Die Klima-Allianz, ein Bündnis der großen Machtblöcke, will Chaos und Hungerkriege verhindern. Ihr wichtigstes Instrument: ein Supercomputer.
Doch dann fällt dieser Quantencomputer in die Hände eines ebenso brillanten wie besessenen Verbrechers. Und plötzlich sind da nur noch zwei Menschen, die das Allerschlimmste verhindern müssen - Thomas Pierpaoli, ein kleiner Beamter, und Ariadna, eine temperamentvolle Millionärin. Gejagt und in Gefahr - und mit nur einem Ziel vor Augen: die Welt zu retten.

Journal Entry 2 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Friday, March 11, 2022
Da ich Der neunte Arm des Oktopus quasi weggeatmet habe und toll fand, musste ich natürlich beim nächsten Buch gleich wieder zugreifen. Leider scheint dem Autor der Erfolg vom ersten Werk zu Kopf gestiegen zu sein, denn er versucht, alles zu übertrumpfen. Oder der Co-Autor tut nicht gut.
Jedenfalls ist es von allem zu viel. Zu viele Details zu einfach allem. Zu viele Nebenhandlungen, die zwar durchaus interessant sind, aber die Grundhandlung nicht voranbringen und genauso gut weggelassen werden könnten. Oder gekürzt. Es kommt beispielsweise ein Priester als Nebenfigur vor, zu dem in mehreren Kapiteln erklärt wird, warum er sich schlussendlich an dem Ort aufhält, an dem die Protagonisten Thomas und Adriana ihn treffen. Ich dachte noch, dieser Nebenerzählstrang führt zu irgendwas, das mit der Haupthandlung zu tun hat, aber nein. Hätte man ihn weggelassen und einfach nur gesagt, dass Adriana jemanden in Armenien kennt, wäre es auch in Ordnung gewesen. So dachte ich oft beim Lesen: "Komm zum Punkt!" Dann nimmt die Erzählung wieder Fahrt auf, um fünfzig Seiten weiter wieder ins Stocken zu geraten.
Die Grundgeschichte, der Quantencomputer, der gestohlen wird, um die Ereignisse zu beeinflussen, könnte interessant sein, wird aber an vielen Stellen übertrieben.
Doch trotz alldem, schimmert meistens eine gute Erzählweise durch, die mich doch immer wieder weiterlesen ließ. Ich glaube, wenn der Autor seine Detailverliebtheit gebremst und vielleicht mehrere Bücher aus den einzelnen Erzählungen gemacht hätte, wäre es besser gewesen.
Die Klimallianz und wie sie organisiert und strukturiert wird, wird geschildert und das sind interessante Überlegungen, aber da hätte ich lieber mehr darüber erfahren, als andere Ausschweifungen.
Und nach 600 Seiten ergibt der Titel weiterhin keinen Sinn für mich.


Das Buch wird als Ring reisen, da ich auf weitere Meinungen gespannt bin:
andi2801
Nancman82 (gerne weiter hinten)

zum Schluss zurück zu mir

Journal Entry 3 by wingBooklover-IGBwing at per Post, A Bookring -- Controlled Releases on Monday, March 21, 2022

Released 4 mos ago (3/21/2022 UTC) at per Post, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich auf die Reise und ich bin auf eure Leseeindrücke gespannt.

Journal Entry 4 by andi2801 at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, March 26, 2022
Das Buch ist angekommen, vielen Dank.
Ich habe allerdings gerade einen 1000 Seiten Wälzer angefangen. Es könnte also ein bisschen dauern, ich verspreche aber, mich zu beeilen.

Journal Entry 5 by andi2801 at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, April 20, 2022
Ich hatte nie fiel übrig für Naturwissenschaften. Deswegen fand ich die physikalischen und mathematischen Exkursionen, mitunter, etwas langatmig. Jemand, der mehr für Mathematik und Physik übrig hat, sind die Abschnitte aber sicher, durchaus, interessant.
Ob die Idee, des Quantencomputers, der das Wetter und andere, unvorhersehbare, Ereignisse, exakt vorhersagen kann, realistisch ist, vermag ich nicht zu sagen.
Die Vorstellung fänd ich allerdings erschreckend. Genau aus dem Grund, wie es im Buch ja auch der Fall war.
Wie auch im Vorgängerbuch, finde ich die Gründe, der Gründung, der Klimaallianz, nachvollziehbar. Aber als Demokratin, durch und durch, würde mir die Umsetzung, sehr widerstreben.
Was Putin gerade in der Ukraine anrichtet, ist das beste Beispiel, was passiert, wenn Autokraten regieren.

Der Schriebstil, von Dirk Rossmann, sagt mir sehr zu. Wobei auch ich denke, daß der Koautor ihm nicht gut tut.
Und auch ich habe mich gefragt, was der Titel, mit dem Inhalt, des Romanes zu tun hat.

Alles in allem fand ich den Umweltthriller aber spannend und, bis auf ein paar Längen, gut durchdacht erzählt.

Danke, dass ich mitlesen durfte.
Die Anschrift, von Nancman82, ist angefragt. Wenn ich Antwort habe, kann es weiter gehen.

Released 3 mos ago (4/26/2022 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich nun auf den Weg zur nächsten Ringteilnehmerin.
Ich wünsche viel Spaß damit.
Danke, dass ich mitlesen durfte

Liebes Buch, ich wünsche dir gute Reise, lass mal wieder was von dir hören.

Journal Entry 7 by Nancman82 at Leipzig, Sachsen Germany on Thursday, May 5, 2022
Kam gerade per Post, dauert mal kurz, hier liegt noch ein anderer Ring. Danke

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.