Die Wand

by Marlen Haushofer | Romance |
ISBN: 9783548605715 Global Overview for this book
Registered by wingBooklover-IGBwing of Sankt Ingbert, Saarland Germany on 8/19/2021
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
2 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingBooklover-IGBwing from Sankt Ingbert, Saarland Germany on Thursday, August 19, 2021
Klappentext:
Eine Frau wacht eines Morgens in einer Jagdhütte in den Bergen auf und findet sich eingeschlossen von einer unsichtbaren Wand, hinter der kein Leben mehr existiert.

Journal Entry 2 by wingBooklover-IGBwing at Sankt Ingbert, Saarland Germany on Monday, August 30, 2021
Durch einen Artikel in der Zeit wurde ich auf das Buch aufmerksam und dachte mir, falls sich unsere Wege mal kreuzen sollten, werde ich es lesen.
Dann hat amans-legendi die monatliche Leserunde ins Leben gerufen und prompt wurde für dieses Buch gestimmt.
Also flugs gekauft und gelesen.
Zunächst mochte ich die Sprache, die mich trotz alles Tristesse des Themas weiterlesen ließ. Allerdings führte der vorwegnehmende Erzählstil ab der Mitte des Buches dazu, dass ich immer langsamer las, denn ich wusste ja, wie viele Tiere sterben werden und das wollte ich einfach nicht lesen.
Insgesamt bin ich nicht sicher, ob ich jeden Aspekt verstanden habe, den die Autorin mit ihrem Werk vermitteln wollte. Es geht um die Kritik an "unserem" Lebenswandel (das Buch wurde 1963 geschrieben), bei dem materiellen Dingen viel Wert beigemessen wird. All dies ist mehr von Bedeutung, wenn die Frau um ihr Überleben und das ihrer Tiere kämpft.
Zum anderen wird sehr traurig mit den Menschen abgerechnet, denn an vielen Stellen lässt die Frau durchblicken, dass ihr die Menschen gar nicht so sehr fehlen, dass sie sich anderen Menschen schon früher nicht sehr nahe fühlte und dass ihr die Gesellschaft der Tiere lieber ist.
Manchmal war ich auch nicht sicher, ob sie die Sorge um die Tiere nicht als Vorwand benutzt, um keine Zeit zu haben, die genauen Grenzen der Wand zu erforschen und eventuell doch einen Ausweg zu finden. Insgeheim fand sie sich ungewöhnlich schnell mit ihrem einsamen Leben ab.
All das gipfelt darin, dass sie schlussendlich doch noch auf einen anderen Menschen trifft. Da dieser aber für die Frau und den Leser grundlos erst das Stierkalb und dann den Hund erschlägt, bleibt ihr keine andere Wahl, als den Mann zu töten (zumindest ist es für sie der einzig mögliche Weg mit der Situation umzugehen). So bleibt die Frage, warum er es getan hat, am Schluss offen und irgendwie war ich auch froh, dass der Bericht kurz darauf zu Ende war.

Journal Entry 3 by wingBooklover-IGBwing at per Post geschickt, A RABCK -- Controlled Releases on Tuesday, January 25, 2022

Released 3 mos ago (1/25/2022 UTC) at per Post geschickt, A RABCK -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Unterwegs in Sachen Wunschlistenverkürzung. Ich wünsche spannende Lesestunden!

Journal Entry 4 by lila64 at Bamberg, Bayern Germany on Friday, January 28, 2022
"Die Wand" ist gut in Franken angekommen.
Vielen lieben Dank für die Verkürzung meiner Wunschliste.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.