Was Nina wusste

by David Grossman | Audiobooks |
ISBN: 978-3-95713-2 Global Overview for this book
Registered by wingholle77wing of Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on 1/17/2021
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
10 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, January 17, 2021
"Was Nina wusste" erzählt von drei Frauen: Vera, ihrer Tochter Nina und ihrer Enkelin Gili, die jeweils große Mutter-Tochter-Schwierigkeiten haben. Angefangen hat alles unter Tito, als Vera für fast drei Jahre zur Zwangsarbeit auf Goli Otok, einer Kroatien zugehörigen Insel, verurteilt wurde.
Später ging Vera, eine gebürtige Jüdin, in einen Kibbuz in Israel und dort lernen wir sie kennen.
Für einige Zeit begleiten wir sie auf ihrem Weg und lernen auch etwas über ihre Tochter, aber richtig Fahrt nimmt das Buch an ihrem Geburtstag auf.
90 Jahre wird sie, ist aber sowohl körperlich als auch geistig noch unheimlich vital.
An diesem Tag beschließt Gili einen Film über ihre Oma zu drehen, damit ihre Erlebnisse nicht verlorengehen. Dazu fahren die drei Frauen zusammen mit Gilis Vater nach Goli Otok und im Laufe des Erzählens und Erlebens entwickeln sie sehr viel Verständnis füreinander.
Das Buch ist sehr gut vorgelesen, vor allem Vera zuzuhören, hat mir viel Freude bereitet.
Das, was die Frauen zu erzählen haben, ist aber manchmal schwer auszuhalten, vor allem, wenn man sich vor Augen hält, dass ein Großteil auf den Erlebnissen einer guten Bekannten des Autors beruht, die ihm erlaubt hat, diese Geschichte nicht nur aufzuschreiben, sondern teilweise auch literarisch zu verdichten und zu verändern, bzw. Dinge hinzuzufügen.
Ich bin wirklich froh, dass ich mich für dieses Hörbuch entschieden habe und hoffe, dass meine Nachhörerinnen das genauso empfinden werden.

Journal Entry 2 by wingholle77wing at Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, January 17, 2021
Ich habe es für Schneefees Hörbuchabo 2021 gekauft, hier ist der Laufplan:
Hörbuch von Holle77: Was Nina wusste
BCID:
Februar 2021
pwmutti
März 2021
Martschella
April 2021
MacBess
Mai 2021
Ayandra
Juni 2021
BuchLiebe
Juli 2021
hesse-maus
August 2021
Schneefee
September 2021
Janni52
Oktober 2021
qued
November 2021
Leserattensuse
Dezember 2021
Ring?
zurück zu
Holle77
Gleichzeitig habe ich das HB auch für efells Lesechallenge 2021 gehört.

Journal Entry 3 by pwmutti at -- Irgendwo --, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, January 25, 2021
Der erste Abo-Beitrag ist angekommen. Ich freue mich. Danke

Journal Entry 4 by wingMartschellawing at Hechingen, Baden-Württemberg Germany on Monday, March 1, 2021
Kam schon am Wochenende gut hier an!
Da bin ich ja mal gespannt auf mein Hörbuchabo vom März :-)!

23.03.21
Ich bin bei Track 118 von 178 und muss hier mal einen Zwischenbericht dalassen.
Jetzt geht die Zeit auf der Insel Goli Otok los und es kommt auch eine andere Vorlesestimme ins spiel. Das ist echt hart und das muss man erstmal aushalten was sich da abgespielt hat...
Ich bin ein Mensch der Biografienen mag und sehr spannend findet. Auch finde ich die Idee wie das ganze hier aufgearbeitet wird nicht schlecht aber teilweise schon sehr verwirrend. Da immer wieder in gesprächen erzählt wird finde ich es schon sehr schwer auseinander zu halten wer jetzt mit welcher Generation spricht. Kann mir vorstellen das das manchen die Lust nimmt zum hören. Wer ist jetzt von wem die Mutter oder Tochter und wer ist warum wie geworden. Das klärt sich hoffentlich am Ende noch ganz. Auch die ganzen Gehimnisse.
Im Moment denke ich eher das Hörbuch sollte heissen " Was Nina NICHT wusste" aber ich melde mich nochmal wenn ich ganz durch bin damit!

24.03.21:
Ein Tag später und nun habe ich die Geschichte fertig gehört. Im nachhinein bin ich beeindruckt, sehr sogar. Vor allem da es ja in Teilen der Wahrheit entspricht.
Musste mir jetzt erst mal im Internet Bilder von Goli Otok anschauen.
Dann bricht es mir fast das Herz wenn ich die Geschichte um Vera und Nina höre. Ich mag mir nicht vorstellen wie sich die einzelen im Leben gefühlt haben...mit ihrer Geschichte...verlassen und verlassen werden...
Gefallen hat mir das die Enkelin versucht hat die Geschichte in Worte zu fassen.
Was mich am meisten beeindruckt ist ja die Tatsache das die Dinge welche die Oma erlebt hat sich bis zu den Enkel auswirkt. Das habe ich schon öfter mitbekommen.
Es war spannend zu hören und wenn man sich darauf einlassen kann auch sehr emotional. Danke fürs Teilen und das hier ist sicher auch ein Hörbuch das ich ohne BC sonst nicht gehört hätte. Ein für mich rund um gelungener HB Abo Beitrag!

Released 7 mos ago (3/25/2021 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Wird heute Abend von mir bei MacBess abgegeben und dann bin ich gespannt was das Jahr hindurch für Journals zu Ninas Geschichte kommen?!
Allen wünsche ich ein gutes Jahr und spannende Unterhaltung!

Liebe Grüße Martschella!

Journal Entry 6 by Ayandra at Drensteinfurt, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, April 3, 2021
Bereits vor 2 Tagen angekommen, lieben Dank.

Journal Entry 7 by Ayandra at Drensteinfurt, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, April 4, 2021

Released 6 mos ago (4/5/2021 UTC) at Drensteinfurt, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und weiter geht die Reise ...

Journal Entry 8 by MacBess at Ofterdingen, Baden-Württemberg Germany on Monday, April 5, 2021
Bei mir war es auch. Vielen Dank! Leider kämpfe ich noch mit der Reihenfolge im IPod. Die will irgendwie nicht so wie ich

Journal Entry 9 by -BuchLiebe- at Bürstadt, Hessen Germany on Friday, April 16, 2021
Und hier ist sogar schon der Juni. Vielen Dank fürs Schicken. :)

Update 14.06.2021:
Ich habe mich echt schwer getan. Ich muss zugeben, dass ich schon einen schlechten Start hatte. Auf meinem Smartphone hatte ich versehentlich den Zufallsgenerator aktiviert, weswegen die Tracks nicht in der richtigen Reihenfolge sondern in zufälliger Reihenfolge abgespielt wurden. Daher kann man der Geschichte natürlich nicht folgen und ich war maximal verwirrt. Ich habe nichts kapiert und wollte schon abbrechen als mir mein Fehler aufgefallen ist. Ich habe dem ganzen dann noch einen Versuch gegeben und nochmal von vorne gehört.

Beim zweiten Versuch fiel es mir leichter der Geschichte zu folgen und ich habe auch besser kapiert wie die einzelnen Personen zueinander stehen und aus welcher Sicht das eigentlich erzählt wird. Allerdings war diese schwierige Familienkonstellation nicht immer gut nachvollziehbar. Wieso die Tochter ihre Eltern und Oma beim Vornamen nennt habe ich bis zum Schluss nicht verstanden.

Ehrlicherweise war mir das Buch auf lange Strecke auch nicht interessant genug, eigentlich für meinen Geschmack sogar etwas langweilig. Das liegt vielleicht auch mit daran, dass es teilweise etwas verwirrend war und man nur schlecht mitgekommen ist. Wer spricht jetzt, um wen geht es usw. Auch worum es in der Geschichte eigentlich gehen soll war mir nicht klar. Da hat irgendwie der rote Faden gefehlt.

Da ich wusste, dass es später im Buch noch um die Erfahrungen der Oma als Inhaftierte auf einer Gefängnisinsel geht welche auf wahren Begebenheiten basiert hat mich das dann doch interessiert und ich habe die Mitte des Hörbuches übersprungen und habe vorgespult zu der Passage wo die Erzählungen von der Gefängnisinsel beginnen. Ab da gibt es eine andere Sprecherin und die Geschichte wechselt zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Durch die andere Sprecherin wurde das klar abgegrenzt und man ist sehr gut mitgekommen. Diese Teil war auch sehr interessant und hat mir gut gefallen. Also ich bin froh nicht komplett abgebrochen zu haben, aber ich hatte auch nicht das Gefühl durch das Auslassen der Mitte etwas verpasst zu haben. Daher bleibt am Ende mein Gesamtfazit durchwachsen.

Die Geschichte der Gefängnisinsel und deren Insassen hat mich dann so sehr interessiert, dass ich das nochmal gegoogelt habe. Ich habe mir Bilder angesehen und bei Wikipedia nochmal etwas über die Geschichte nachgelesen.

Journal Entry 10 by hesse-maus at Langen, Hessen Germany on Tuesday, June 15, 2021
Das Juli HB- Abo heute schon persönlich überreicht bekommen. Hat halt schon gepasst. Es reicht sich ein. Was Nina wohl weiß? Gruß 🐭

Journal Entry 11 by Schneefee at Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, August 11, 2021
Nach postalischer Irrfahrt (danke, übereifrige Urlaubsvertretung) doch noch bei mir angekommen.

Journal Entry 12 by Schneefee at Hagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, September 3, 2021
Ich muss zugeben, ich habe es nicht gehört. Die richtige Stimmung war einfach nicht da.

Meine Kisten sind da, und zum Teil kann ich sie auch schon auspacken.
Die Hörbücher können doch noch relativ pünktlich weiter

Journal Entry 14 by wingJanni52wing at Teterow, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Tuesday, September 7, 2021
Vielen lieben Dank für das Schicken und den Ring...hat mir der Postbote gerade in die Hand gedrückt.

Reist nun weiter zur nächsten Station, gute Reise und Unterhaltung.

Journal Entry 16 by wingquedwing at -- Irgendwo / Somewhere --, Hessen Germany on Thursday, September 23, 2021
eingetroffen

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.