Die Taugenichtse

by Samuel Selvon | Literature & Fiction | This book has not been rated.
ISBN: Global Overview for this book
Registered by wingtrikwing of Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on 12/1/2020
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
3 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by wingtrikwing from Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, December 1, 2020
~übersetzt von Miriam Mandelkow~

Moses, Big City, Fünf-nach-zwölf und die anderen setzen große Hoffnungen in ihr neues Leben im »Zentrum der Welt«, so nennen sie das London der Nachkriegszeit. Sie sind aus der Karibik hierhergekommen, jetzt staunen sie über die Dampfwolken vor ihren Mündern. Und wenn der Wochenlohn wieder nicht reicht, jagen sie eben die Tauben auf dem Dach. Kapitulation? Niemals! Stattdessen beginnen die Überlebenskünstler, sich neu zu erfinden – und ihre neue Heimat gleich mit.

Die Taugenichtse habe ich vor einigen Wochen gelesen, nachdem ich auf Instagram sehr neugierig darauf gemacht wurde.
Ein kleiner Sprung zurück in der Zeit, voller Hoffnung kommen viele Einreisende aus der Karibik nach Großbritannien um ein besseres Leben zu führen. Aber wie könnte es anders sein, sind sie in der vermeintlichen neuen Heimat nicht immer so willkommen wie erhofft, müssen Jobs annehmen, die unter ihren Fähigkeiten leben, leiden unter der anderen Kultur und auch unter den Wetter.
Trotzdem lässt sich ein Grüppchen Männer nicht unterkriegen und macht das Beste aus ihrem Leben im mehr oder weniger unbekannten Land. Jeder von ihnen hat mit eigenen Problemen zu kämpfen, aber ist durch die gemeinsame Heimat und den Ausschluss durch die Briten doch mit den anderen verbunden.
Besonders gut gefallen hat mir das Pidgin, auch wenn es erstmal fremd ist. Aber gerade dadurch kommt gut zum Ausdruck, dass die Einwanderer in einer neuen Umgebung ankommen müssen, die so anders ist, als das was sie kennen.

Journal Entry 2 by wingtrikwing at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, December 1, 2020

Released 1 yr ago (12/20/2020 UTC) at Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses Buch macht sich als Adventskalenderüberraschung auf die Reise!
Ich wünsche gute Unterhaltung!

Journal Entry 3 by book-a-billy at Penzberg, Bayern Germany on Sunday, December 20, 2020
Ganz lieben Dank! Dieses Buch unterstützt mich bei meinem Plan, nächstes Jahr einmal in der Länderchallenge endlich mein Alter zu erreichen anstatt immer bei Jahres-Challenges mitzumachen.

Journal Entry 4 by book-a-billy at Penzberg, Bayern Germany on Friday, July 2, 2021
Das leben der Einwanderer aus den West Indies (leider falsch übersetzt) im London der 50er Jahre fand ich sehr anschaulich dargestellt. Allerdings verwunderte es mich immer wieder, dass sie in der Zeit doch so viele Frauen abschleppen konnten - trotz der Ablehnung die ihnen in England entgegenschlägt auch sehr viele weiße.
Da ich Samuel Selvon bisher nicht kannte, wusste ich natürlich vorher auch nicht, dass er der Pionier der globalen Migrationsliteratur ist, obwohl ich natürlich einige spätere Autoren, die sich mit diesem Thema befassen, kenne.
Hm, da es Pidgin ja im Deutschen nicht gibt, hat mir die Übersetzung an einigen Stellen nicht gefallen. Das hätte ich wohl besser im Original gelesen.

Journal Entry 5 by book-a-billy at Gräfental in Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Saturday, June 25, 2022

Released 1 mo ago (6/26/2022 UTC) at Gräfental in Kürnbach, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Bleibt im Backhäusle.

Journal Entry 6 by winghuskywing at Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Sunday, June 26, 2022
Blieb im Backhäusle liegen

Journal Entry 7 by winghuskywing at Weitblick in Kürnbach, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, July 12, 2022

Released 1 mo ago (7/12/2022 UTC) at Weitblick in Kürnbach, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieses Buch wurde nicht verloren, sondern absichtlich liegengelassen, um gefunden zu werden. Du kannst (musst aber nicht!) es lesen und dann wieder frei lassen, damit es seine Reise fortsetzen kann.

Die deutschsprachigen Bookcrosser tauschen sich in einem öffentlichen Forum aus, in dem jeder Interessierte auch unregistriert mitlesen kann:
http://www.bookcrossing.com/forum/14

Außerdem empfehlenswert bei Fragen: Supportseite http://www.bookcrossers.de.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.