... und das heißt Erika!

Buch to go
by Rolf-Dieter Diehl | Other |
ISBN: 383132137X Global Overview for this book
Registered by Palwasha of Uelzen, Niedersachsen Germany on 7/19/2018
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by Palwasha from Uelzen, Niedersachsen Germany on Wednesday, August 28, 2019
[Beim Registrieren dieses Buches wurde ein vornummerierter Aufkleber verwendet. Es wurden keine weiteren Informationen angegeben.]

Journal Entry 2 by winggesilwing from Lübeck, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, August 28, 2019
vielen Dank für diesen "Gruß aus deiner Heimat"

Klappentext: Nach vier erfolgreichen Bänden mit 'Geschichten und Anekdoten' aus dem alten Celle begibt sich Rolf-Dieter Diehl nun in seine Wahlheimat Lüneburger Heide. Mit einem liebevollen Rückblick auf die letzten Jahrzehnte erweist er dabei der Heidekönigin seine Referenz, besucht traditionelle Volksfeste, begleitet eine berittene Polizeistreife durch die Heide, erinnert an die idealistischen Aktionen des letztlich erfolgreichen Altstadtrebellen von Lüneburg und erforscht bei einem 'Schäferstündchen' die ursprüngliche Bedeutung dieses Wortes. Kommen Sie mit auf eine vergnügliche Reise durch die Lüneburger Heide!

11.02.2022
Ein netter Ausflug in die (Geschichte der) Lüneburger Heide. Nun weiß ich auch, wo das Schäferstündchen seinen Ursprung hat.
Das Buch reist bei einer passenden Gelegenheit weiter.

Released 6 mos ago (2/14/2022 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Schleswig-Holstein Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist nun als blinder Passagier - es passte aber auch zu gut :-)

Journal Entry 4 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Thursday, February 17, 2022
Dies ist eines von 2 Büchern, das mit in dem Päckchen war, begleitet von sehr schön ausgesuchten und passenden Beigaben. Herzlichen Dank dafür.
Das passt tatsächlich sehr gut, da ich schon lange nicht mehr in der Lüneburger Heide war. Auf die Geschichten und Anekdoten freue ich mich schon.

Journal Entry 5 by wingakireyvonnewing at Steglitz, Berlin Germany on Friday, June 17, 2022
Was für ein nettes Büchlein, das viel über die Lüneburger Heide und deren Bewohner mit deren Anekdoten erzählt, gespickt mit vielen Fotos. Ein paar Mal war ich in der Lüneburger Heide zum Wandern im Urlaub. Ich fühlte mich ein bisschen wieder hineinversetzt. Einmal haben wir sogar mitten im Naturschutzgebiet der Lüneburger Heide gewohnt. Es ist tatsächlich so, dass man eine behördliche Genehmigung braucht, um mit dem Auto an Hotel/Pension fahren zu können. Dafür darf man auch nur diesen einen Weg benutzen, auf dem man wieder hinausfahren darf.
Danke, liebe gesil, für dieses Überraschungsbuch.

Das Buch habe ich im Rahmen der Bergabbau-Challenge für Juni gelesen zu dem Thema MEINE SCHÖNSTEN COVER. Auf dem Cover ist eine Herde von Heidschnucken zu sehen.

Das Buch passt auch zur Lesechallenge von efell zu Block D: 1. Vorname gleich Deinem Vornamen, oder zumindest der gleiche Anfangsbuchstabe.


Das Buch darf weiterreisen, um interessierte LeserInnen zu finden.

Liebe Finderin, lieber Finder,
herzlichen Glückwunsch, dass Du dieses Buch gefunden hast.
Mitnehmen! Lesen! Weitergeben! Das ist die Idee von BookCrossing. Über eine kurze Fundnachricht unter
www.bookcrossing.com
würde ich mich sehr freuen. Das geht kostenlos und anonym, auch ohne Anmeldung.
Einen kurzen Film gibt's auch:
https://www.youtube.com/watch?v=JPEbnsOCo8g

Ich wünsche dem/der FinderIn eine schöne Lesezeit und dem Buch eine gute Reise. Lass mal wieder von Dir hören bzw. lesen, liebes Buch.

Journal Entry 7 by wingIkopikowing at Hesel, Niedersachsen Germany on Tuesday, July 5, 2022
Das Buch hat mir akireyvonne vor dem LeseTiger in die Hand gedrückt und am Wochenende habe ich es auch schon gleich gelesen.

Nette Anekdoten aus der Lüneburger Heidi. Und man konnte auch Schnucken gucken (Insider für akireyvonne).

Da ich keine Verbindungen zur Lüneburger Heide habe, fand ich es nun nicht sonderlich spannend. Aber nun weiß ich, dass es zwischen Schäferstunde und Schäferstündchen einen Unterschied gibt. Dass Jenny Elvers Heidekönigin war, wusste ich. Nun habe ich auch Bilder dazu gesehen.

Released 1 mo ago (7/8/2022 UTC) at Rathaus - Mitarbeiter-Tauschregal in Bad Zwischenahn, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Wie schön, du hast ein Buch gefunden! Willkommen bei Bookcrossing.
Wir sind eine nette Gemeinschaft von Buchliebhabern und vielleicht hast du Spaß daran, dich anzuschließen. Bookcrossing ist kostenlos und anonym. Wenn du dich mit einem Nicknamen anmeldest, wird niemals irgendwo deine reale Mailadresse oder dein echter Name veröffentlicht.
Vielleicht erscheint dir Bookcrossing erst verwirrend, aber keine Sorge, es gibt Hilfen. Im deutsprachigen Forum kann man Fragen stellen und viele spannende Aspekte von Bookcrossing kennenlernen.
http://www.bookcrossing.com/forum/14

Es ist aber natürlich auch möglich, ein gefundenes Buch anonym zu melden.

Falls du Interesse an persönlichem Büchertausch hast: Wir ostfriesischen bookcrosser treffen uns einmal im Monat zum Klönschnack mit Büchertausch.

Gerne kannst du dich auch aus meinen öffentlichen Bücherschränken bedienen. Im Oldehaver Weg in 26835 Firrel steht eine Bücherzelle und im Wergenweg in 26849 Stallbrüggerfeld ein Bücherschrank.

Viel Spaß beim Büchertauschen und Lesen bei Bookcrossing.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.