Herrin im eigenen Haus

by Julia Onken | Health, Mind & Body |
ISBN: Global Overview for this book
Registered by eochaine of Bremen, Bremen Germany on 10/15/2003
Buy from one of these Booksellers:
Amazon.com | Amazon UK | Amazon CA | Amazon DE | Amazon FR | Amazon IT | Bol.com
4 journalers for this copy...
Journal Entry 1 by eochaine from Bremen, Bremen Germany on Wednesday, October 15, 2003
Weshalb Frauen ihr Selbstbewusstsein verlieren und wie sie es zurückgewinnen...
ein typisches Julia-Onken-Buch

Journal Entry 2 by Mirka from Enkirch, Rheinland-Pfalz Germany on Thursday, July 15, 2004
Kam schon vor einer ganzen Weile zusammen mit vielen anderen Büchern bei mir an ... sorry für den verspäteten Journaleintrag und lieben Dank an eochaine.

Jetzt wird es erstmal meinen MTBR weiter erhöhen ... ;-)

Journal Entry 3 by Mirka from Enkirch, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, April 17, 2006
Stimmt, ein typisches Julia-Onken-Buch. Dennoch nicht uninteressant, auch wenn für mich inzwischen doch das meiste nicht mehr neu war. Vielleicht gibt es ja noch die eine oder andere, die auch was damit anfangen kann...

Geht mit meiner zweiten bunten Frauen-BookBox auf die Reise.

Journal Entry 4 by Goldoni from Regensburg, Bayern Germany on Tuesday, May 2, 2006
Aus Mirkas zweiter bunter Frauen-Bookbox gefischt.

Journal Entry 5 by Goldoni at Regensburg, Bayern Germany on Tuesday, January 11, 2022
Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist flüssig geschrieben, und man hat es schnell gelesen. Am besten fand ich die vielen Fallbeispiele, in denen ich mich durchaus wiedererkannt habe. In den mittleren Kapiteln wurde es ziemlich theoretisch, aber das war notwendig, um die Zusammenhänge zu verstehen. Leider hat sich bis heute wenig geändert, und die meisten Frauen versuchen noch immer, es allen recht zu machen und verpassen dadurch privat und im Beruf so manche Chance für ihr eigenes Fortkommen. Julia Onken beschreibt sehr genau, wieso viele Frauen eine Art Stutenbissigkeit an den Tag legen, wenn es um das eigene Geschlecht geht. Anstatt wie die Männer Seilschaften zu bilden, um gemeinsam ihre Karrieren zu fördern, machen sie sich gegenseitig das Leben schwer und schaden sich am Ende nur selbst. Julia Onken schreibt mit großer Zuneigung über andere Frauen, und es gelingt ihr, selbst die schlimmsten Verhaltensweisen zu erklären. Am Ende zeigt sie der Leserin, wie sie es schaffen kann, den Teufelskreis aus Schuldzuweisungen und Frustrationen zu durchbrechen und sich endlich selbst gut zu behandeln. Denn wenn man selber keine Liebe für sich empfindet, wie kann man dann erwarten, dass es andere tun?

Auch wenn mir einiges schon bekannt war, habe ich das Buch mit Freude gelesen und viel Positives für mein Leben mitgenommen.

Journal Entry 6 by Goldoni at OBCZ-Taj-Mahal in Regensburg, Bayern Germany on Thursday, January 27, 2022

Released 3 mos ago (1/27/2022 UTC) at OBCZ-Taj-Mahal in Regensburg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Nachschub für die OBCZ.

Journal Entry 7 by OBCZ-Taj-Mahal at Regensburg, Bayern Germany on Thursday, January 27, 2022
Steht hier im Regal.

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.